Skip to main navigation Skip to content

Longines Jumping International de La Baule

Springreiten

13/06/2021

Das Team der Schweiz behauptet den Sieg zum 60. Jubiläum des Longines Jumping International in La Baule

Longines hatte das Privileg zum 60. Jubiläum des Longines Jumping International de La Baule dieses Jahr für vier Tage an atemberaubenden Wettkämpfen im François André Stadion in La Baule, Frankreich, teilzunehmen. Das Highlight am Freitag, der Longines FEI Jumping Nations CupTM von Frankreich, wurde durch den bemerkenswerten Sieg des Teams Schweiz, bestehend aus Elian Baumann auf   Campari Z ,  Steve Guerdat auf Albfuehren's Maddox, Martin Fuchs auf Conner 70 und Beat Mandli auf Dsarie, gekrönt. Team Italien und Team Belgien belegten den zweiten bzw. dritten Platz und zeigten Leidenschaft und Präzision in dem spannenden Wettbewerb — unerlässlich, um in Zukunft neue Höchstleistungen zu erzielen. Bei dieser Gelegenheit überreichte der CEO von Longines, Matthias Breschan, dem Team Schweiz elegante Longines Zeitmesser, um die Exzellenz, die sich durch alle Ebenen des Sports zieht, weiter zu fördern. 

 

Am Sonntag den 13. Juni hatte Longines die Ehre den Longines Grand Prix zu präsentieren und JustWorld International durch die „Longines Clear the Jump“-Aktion zu unterstützen. Dabei wurden dieses Mal, wenn ein Longines-Hindernis fehlerlos übersprungen wurde, einigen der benachteiligsten Kindern auf der Welt 200 Mahlzeiten geschenkt. Das Highlight des Tages war zweifelsohne Nicolas Delmotte auf Urvoso du Roch, der den Erwartungen gerecht wurde und den Longines Grand Prix gewann. Laurent Goffinet auf Atome Des Etisses kam als Zweiter vor Martin Fuchs auf Leone Jei ins Ziel. Um die dem Sport innewohnende Exzellenz und Eleganz zu fördern, belohnte der Brand Manager von Longines Frankreich, Olivier Pacini, den Sieger mit einem eleganten Longines Zeitmesser für seine herausragende Leistung in diesem Wettbewerb.

Longines war stolz darauf zu dieser Veranstaltung die offizielle Uhr zu präsentieren, einen zeitlos eleganten Zeitmesser von La Grande Classique de Longines. Die sorgfältig entworfene Linie ist bekannt für ihr sehr schlankes Profil und eine breite Palette von Varianten, die sowohl Männer als auch Frauen begeistern, die ihrem Alltag eine elegante Note verleihen wollen. Angetrieben von der allgemein anerkannten Exzellenz und der langjährigen Expertise in der Uhrmacherkunst, setzt der zu dieser Gelegenheit präsentierte, elegante und mit Diamanten verzierte Zeitmesser das Streben der Marke nach klassischer Eleganz und zeitloser Raffinesse fort.