Skip to main navigation Skip to content

Longines schließt sich mit Sabine Schut-Kery zusammen

Dressage

03/02/2022

Sabine, die in Deutschland geboren und ausgebildet wurde, ist seit jungen Jahren in der Welt des Dressurreitens anerkannt und respektiert. Sie hat zahlreiche Auszeichnungen und internationale Wettkämpfe mit verschiedenen jungen und erfahrenen hochklassigen Pferden gewonnen.

 

Eine echte Leidenschaft für Dressurreiten

2015 trat sie für die Vereinigten Staaten von Amerika bei den Panamerikanischen Spielen in Toronto an und kam mit einer Team-Goldmedaille im Dressurreiten nach Hause. Sie erhielt zweimal den Carol Lavelle Advanced Dressage Training Grant und verbrachte den Herbst 2017 in Europa mit fokussiertem Training und Wettkämpfen mit ihrem Grand Prix Partner Sanceo.

 

2018 verdiente sie sich einen Platz, um die USA beim Nations Cup zu vertreten, wo das Team USA das Team-Gold gewann, und sie gewann Silber im Einzel-Wettbewerb im Grand Prix Freestyle. Sabine erweitert ihre Ausbildung weiter unter dem brillanten Auge der Reiterin Christine Traurig.

 

Neben dem Wettkampf betreibt Sabine ihr exklusives Dressur-Trainingsunternehmen von San Diego, Kalifornien, aus. Ihr Programm stellt Qualität über Quantität, so dass Pferdesport-Partner und -Kunden dank ihrer fokussierten Aufmerksamkeit und ihres speziellen, auf deren individuelle Bedürfnisse zugeschnittenen Trainings Erfolg haben. Sabines Trainingsprogramm basiert auf einem Reitkunst-Ansatz. Ihre Erfolgsbilanz mit Hengsten, Stuten und Wallachen aus einer Vielzahl von Rassen zeugt von ihrem sensiblen Ansatz für eine Trainingspartnerschaft.

 

Sabine und Sanceo, zwei Gedankenleser

Letzten Juli, während der Olympischen Spiele in Tokio, begeisterten Sabine Schut-Kery und ihr 15 Jahre alter Hengst namens Sanceo die Welt mit ihrer historischen olympischen Leistung. Die beiden Gefährten brachten insbesondere während des Grand Prix Special eine hervorragende Leistung und holten die Silber-Medaille in die Vereinigten Staaten.

 

Sabine und Sanceo sind seit über 12 Jahre Partner und sind zum ersten Mal in der Karriere des Paares die bestplatzierte amerikanische Kombination in der Weltrangliste.

Sabine Schut-Kery Bild 3