Skip to main navigation Skip to content

Longines Hong Kong International Races 2018

Flachrennen

03/12/2018

Die Pferderennveranstaltung Nummer eins zum Jahresausklang

Zum nahenden Jahresende wächst die Vorfreude auf die Longines Hong Kong International Races! Fans des Pferderennsports erwarten mit Spannung diese hochklassige Veranstaltung und werden es sich nicht nehmen lassen, am 9. Dezember in Scharen den Sha Tin Racecourse zu besuchen.

 

Die auch als „Turf-Weltmeisterschaften“ bekannten Longines Hong Kong International Races bestehen aus vier legendären Rennen: Dem Longines Hong Kong Cup (über 2 000 m) mit einem Preisgeld von 28 Mio HK$, der Longines Hong Kong Mile (1 600 m) mit einem Preisgeld von 25 Mio HK$, dem Longines Hong Kong Sprint (1 200 m) mit 20 Mio HK$ Preisgeld und der Longines Hong Kong Vase (2 400 m) mit 20 Mio HK$ Preisgeld. Die Gesamtsumme der Preisgelder bei den Hong Kong International Races beläuft sich damit auf 93 Mio HK$.

 

Die Veranstaltung ist ein eindrucksvoller Beleg für Longines’ langfristiges Engagement in der Zeitnahme und im Reitsport. Diese Verbindung besteht bereits seit 1878, als die Schweizer Uhrenmarke ein neues mechanisches Chronographenmodell mit eingraviertem Pferd und Jockey entwickelte. Diese außergewöhnliche Taschenuhr war nur einer von vielen Meilensteinen in der langen gemeinsamen Geschichte, welche die Marke Longines mit dem Reitsport verbindet.

 

Die Longines Hong Kong International Races verkörpern beispielhaft die Werte, welche auch Longines am Herzen liegen, nämlich das Streben nach herausragender Leistung, zeitlose Eleganz und ein ausgeprägtes Traditionsbewusstsein.

 

Entdecken Sie die Longines Conquest V.H.P. Modelle

 

Die Longines Hong Kong International Races bieten eine perfekte Gelegenheit, die offizielle Uhrenkollektion der Veranstaltung zu entdecken: die Longines Conquest V.H.P. Diese sportlich-eleganten Armbanduhren sind ein neuer Meilenstein auf dem Gebiet der Quarzuhren, der höchste Genauigkeit, technische Raffinesse und einen sportlichen Look miteinander vereint.

 

63 Jahre nach der Lancierung des ersten Conquest-Modells und seiner ersten Quarzuhr führt Longines eine seiner Erfolgsgeschichten der 1980er-Jahre fort: die Conquest V.H.P (Very High Precision). Die Modelle der Conquest V.H.P Kollektion werden mit Zifferblättern in Blau, Carbon, Silber oder Schwarz angeboten und sind mit einem Edelstahlarmband mit Dreifach-Sicherheitsfaltschließe und Drückern ausgestattet. Die Conquest V.H.P ist eine exzellente Wahl für jeden, der die extreme Genauigkeit einer Quarzuhr mit der einzigartigen Eleganz der Marke Longines verbinden möchte.

 

Die offizielle Uhrenkollektion entdecken

 

Im vergangenen Jahr haben die Longines Hong Kong International Races erneut für einen spektakulären Abschluss des Flachrennjahres gesorgt und mit 90.000 Besuchern, welche die Höchstleistungen der Pferde und Jockeys mit Begeisterung verfolgten, einen Zuschauerrekord aufgestellt. Den Siegern der vier Rennen wurden neben den Trophäen auch elegante Longines Armbanduhren überreicht.

 

In diesem Jahr ist erneut Hochspannung garantiert, wenn Pferde und Jockeys aus Hong Kong und der ganzen Welt bei einem der bedeutendsten internationalen Rennen antreten. Als Besucher der Veranstaltung wird auch der Longines Botschafter der Eleganz Jung Woo-Sung erwartet, der die eleganteste Besucherin der Rennen mit dem Longines Prize for Elegance auszeichnen wird.

 

Den Botschafter kennenlernen