Skip to main navigation Skip to content

Clément Noël

Botschafter und Longines persönlichkeiten

Clément Noël

Das junge alpine Slalomtalent Clément Noël ist seit 2021 Teil der Longines-Familie

Zur alpinen Skisaison 2020/2021 hat Longines den französischen Slalomspezialisten Clément Noël in seiner Familie talentierter junger Skifahrer willkommen geheißen.
Innerhalb weniger Jahre hat sich Clément als einer der aufregendsten Teilnehmer der FIS Alpinen Skiweltmeisterschaft erwiesen. 2016, im Alter von 19 Jahren, gab er sein Debüt auf Weltcup-Niveau und erzielte im folgenden Jahr seine ersten Weltcup-Punkte. Auch 2017 wurde er nationaler Meister im Slalom. 

Cléments Aufstieg an die Spitze seines Sports war unerbittlich. Im Januar 2018 erreichte er sein erstes Top-10-Weltcup-Ergebnis und wurde im folgenden Monat Junioren-Ski-Weltmeister im Slalom.  

Im Januar 2019 sicherte sich Clément mit seinem zweiten Platz in Adelboden seinen ersten Podiumsplatz auf Weltcup-Niveau und nur eine Woche später einen Sieg in Wengen. Kurz darauf gewann er in Kitzbühel und erreichte damit seinen dritten Podiumsplatz und seinen zweiten Sieg im selben Monat. 

Clément Noëls beeindruckende Liste an Erfolgen hat ihn gleich zu Beginn seiner Karriere als einen der schärfsten Konkurrenten in seiner Disziplin etabliert. Er hat deutlich gemacht, dass er der Skisportler ist, dem auf Slalompisten zuzuschauen ist.

Clément Noël