Skip to main navigation Skip to content

Aktuelles

  • 26/10/2021

    Corporate

    The Longines Heritage Classic Limited Edition for Hodinkee : a collaboration between Hodinkee and Longines

    The Longines Heritage Classic Limited Edition for HODINKEE takes its inspiration from the rich heritage of Longines, while at the same time, this limited edition timepiece feel contemporary for the modern watch enthusiasts. So, HODINKEE looked to the Longines Heritage Classic "Sector,” as its source of inspiration, with its ideal mix of classical proportions and design.   In this updated take, the dial design references the chronometers built by Longines in the 1900s, featuring a two-tone cream dial with a delicate brushed silver finish. The traditional Sector cross-hair pattern that divides the dial into four quadrants has been removed, creating a clean aesthetic.%break%And instead of the more traditional Arabic or Roman numerals, painted strokes of black are used for the hour and markers, creating a pleasant contrast to the overall coloration of the dial and easy legibility.   The small seconds at six o’clock is finished with concentric circles, offering a slightly different tone to the sub-dial, setting it apart from the rest of the watch. The heat-blued hands add a touch of color and contrast, and the beads-of-rice bracelet (and bonus leather strap) provide ultimate comfort and wearability.   With a brushed stainless steel case size of 38.5 mm, and 11 mm tall, the Longines Heritage Classic Limited Edition for HODINKEE can be worn comfortably on a variety of wrist sizes. And with its stepped bezel and long, tapered lugs, the resulting look creates an on the wrist presence that is perfect for daily wear at the office or in a more casual setting.     Each watch in this limited run of 500 is chronometer certified by the COSC (Contrôle Officiel Suisse des Chronomètres). The Longines Heritage Classic Limited Edition for Hodinkee houses the caliber L893.4, exclusively developed for Longines. It has a silicon balance spring and an ample power reserve of 72 hours.

  • 21/10/2021

    Flachrennen

    Longines HKIR Prelude Race Night

    During the event, the brand highlighted a model from The Longines Master Collection as the Official Watch of the event. The self-winding movement timepiece is characterized by a moonphase indicator and a refined aesthetic creating a balance between technical excellence and classic elegance.   As part of its partnership with the Hong Kong Jockey Club, the Swiss watch brand is also proud to be the Title Partner and Official Timekeeper of the LONGINES Hong Kong International Races week, including the LONGINES International Jockeys’ Championship held on Wednesday December 8th and the LONGINES Hong Kong International Races held on Sunday December 12th.   LONGINES’ passion for equestrian sports dates back to 1878, when it produced a chronograph engraved with a jockey and its horse that could be used for precise timing to a second. As of 1881, this model was extremely popular among jockeys and horse-lovers, and was soon being used by most of the sports judges in New York. Today, LONGINES’ involvement in equestrian sports includes horseracing, show jumping, driving, eventing and dressage competitions.

  • 08/10/2021

    Commonwealth Games

    Ihre Majestät die Königin gibt den Startschuss für den 16. offiziellen Queen's Baton Relay für die Commonwealth Games 2022 in Birmingham

    Das Queen's Baton Relay wurde heute im Buckingham Palace eröffnet, wo Ihre Majestät Königin Elizabeth II. ihre Botschaft an das Commonwealth in den Baton, den Staffelstab, legte. Als stolzer offizieller Partner des Queens Baton Relay war Longines Zeuge dieses wichtigen Moments, der die verschiedenen Kulturen und Gemeinschaften der Commonwealth-Familie zur Feier der Spiele im nächsten Jahr zusammenbrachte. Der Baton wird sich am 9. Oktober in Birmingham auf den Weg machen, um 72 Nationen und Territorien des Commonwealth zu durchqueren, wobei Europa, Afrika, Asien, Ozeanien, die Karibik und Nord- und Südamerika auf seiner Route liegen. So wird er im Rahmen des internationalen Teils des Staffellaufs in 269 Tagen insgesamt 140.000 Kilometer zurücklegen. Longines wird im Zusammenhang mit der engagierten Unterstützung dieser ehrgeizigen Reise, die die nächste Generation inspirieren sowie die Einheit des modernen und vielfältigen Commonwealth von heute fördern soll, den Baton in vielen seiner Boutiquen auf der ganzen Welt willkommen heißen, um diese einmalige Gelegenheit zu nutzen, Menschen während der globalen Pandemie zusammenzubringen.   Die Commonwealth Games 2022 in Birmingham finden vom 28. Juli bis zum 8. August 2022 statt. Diese Veranstaltung ist sowohl für Longines als auch für die Commonwealth Games von besonderer Bedeutung, da sie den Beginn der ersten Partnerschaft zwischen Longines und der Commonwealth Games Federation (CGF) darstellt, welche für die nächsten drei Ausgaben der Commonwealth Games, beginnend mit den Spielen im nächsten Jahr, vereinbart ist. Diese Partnerschaft wird insbesondere die Rolle von Longines als Presenting Partner der Leichtathletik und des Turnens sowie als Co-Presenting Partner von Tischtennis und Rugby 7s unterstreichen. Die langjährige Beziehung von Longines zu den Commonwealth Games reicht bis ins letzte Jahrhundert zurück, wo das Unternehmen ursprünglich Partner der Commonwealth Games in Perth 1962 war. Diese enge Verbindung wurde noch verstärkt, als Longines seine Partnerschaft für Glasgow 2014 und Gold Coast 2018 erneuerte. Während dieser historischen Partnerschaft brachte Longines eine Fülle von Erfahrungen und Fachwissen im Bereich der Zeitmessung ein und sorgte für hohe Präzision und Genauigkeit in den verschiedenen Sportdisziplinen. Als offizieller Partner und Zeitnehmer der Commonwealth Games 2022 wird Longines auch weiterhin den Spitzenathleten, die bei den Spielen ihre persönlichen, historischen Momente erleben wollen, mit dem Equipment für die Zeitmessung und Punktezählung, das sich durch höchste Präzision auszeichnet, zur Seite stehen. Auch wird das Streben nach Perfektion und Exzellenz der Talente in ihren glanzvollen Sportkarrieren von Longines unterstützt.      

  • 03/10/2021

    Springreiten

    Longines FEI Jumping Nations Cup Finale

    Beim großen Finale des Longines FEI Jumping Nations CupTM, welches vor der atemberaubenden Kulisse des Real Club de Polo de Barcelona stattfand, spielte die Schweizer Uhrenmarke auch dieses Jahr eine entscheidende Rolle bei der Unterstützung der Weltelite der Springreiter und stelle in diesem Elite-Event außerdem ihre Zeitnahmeexpertise zur Verfügung. Der Höhepunkt des Wettkampfs war eindeutig der Sieg des niederländischen Teams, bestehend aus Maikel van der Vleuten auf Beauville Z, Willem Greve auf Carambole, Sanne Thijssen auf Con Quidam Rb und Harrie Smolders auf Monaco. Diese herausragenden Talente füllten das Stadium mit Energie, aber vor allem, mit Eleganz und Höchstpräzision, die die langfristigen Werte der Uhrmacherei Longines widerspiegeln. Irland und Belgien belegten den zweiten beziehungsweise dritten Platz und hinterließen bei den bezauberten Zuschauern mit ihrer Überzeugung und Beharrlichkeit unvergessliche Erinnerungen — Qualitäten, die sie brauchen, um in künftigen Wettbewerben ebenso zu glänzen. Als Preis für ihre großartige Leistung wurden dem niederländischen Gewinnerteam elegante Zeitmesser von Longines CEO Matthias Breschan überreicht. Am Samstag, den 2. Oktober, verstärkte Longines seine Präsenz bei der Veranstaltung durch die Zusammenarbeit mit dem Longines FEI Jumping Nations CupTM Finale –dem Longines Challenge Cup.  Das Team Großbritannien behielt die Goldmedaille im Visier und sicherte sich in einem spektakulären Wettkampf schlussendlich den Sieg. Team Frankreich und Team Norwegen wuchsen unter dem Druck über sich hinaus und stellten ihr Streben nach Spitzenleistung unter Beweis, indem sie den zweiten beziehungsweise dritten Platz belegten. Um die Unterstützung zu betonen, die Longines den kühnsten Springreitern zukommen lässt, überreichte die Brand Managerin von Longines Spanien, Elena Orozco, dem Gewinnerteam für ihren Sieg elegante Longines Zeitmesser.   Während des dreitägigen Events, wurde Longines die Ehre zuteil die offizielle Uhr, ein brandneues Moonphase-Modell für Damen aus der Longines Master Kollektion, vorzustellen. Als Inbegriff von Eleganz, Charakter und Reinheit ist dieser raffinierte Zeitmesser der Longines Master Kollektion sowohl feminin als auch technisch und zeigt das erfolgreiche Vermögen der Marke, die ästhetischen Codes und uhrmacherischen Feinheiten in eine sorgfältig entworfene Kreation zu integrieren. Dieser Zeitmesser ist mit seiner eleganten Ästhetik und technischen Finesse die perfekte Verschmelzung von klassischer Eleganz und uhrmacherischer Tradition.