Skip to main navigation Skip to content

2020 HH the Amir The Trophy präsentiert von Longines

Flachrennen

22/02/2020

Als offizieller Partner und offizieller Zeitnehmer des Qatar Racing & Equestrian Club war Longines stolz darauf, den Sieg von French King, geritten von Olivier Peslier, in der mit Spannung erwarteten HH the Amir The Trophy am 22. Februar zu feiern. Das spannende Rennen fand während des jährlichen 3-Rennen-HH The Amir's Sword Festivals statt, das vom 20. bis 22. Februar auf der Al Rayyan Racecourse in Doha (Katar) stattfand. Um diesen großen Sieg zu feiern, überreichte die Schweizer Uhrenmarke dem Gewinnerteam mit großer Freude elegante Zeitmesser.

Die offizielle Uhr des Festivals war ein Chronograph mit blauem Zifferblatt aus der Conquest V.H.P. „Very High Precision“-Kollektion. Der sportliche Zeitmesser ist mit einem exklusiven Uhrwerk ausgestattet, das sich nicht nur durch seine bemerkenswert hohe Präzision (± 5 Sek./Jahr) auszeichnet, sondern auch durch die Fähigkeit, die Zeiger nach Kontakt mit einem Magnetfeld oder einem Stoß zurückzusetzen. Außerdem verfügt es über eine hohe Batterielebensdauer und ist mit einem Ewigen Kalender ausgestattet.

2020 HH the Amir The Trophy presented by Longines; Horse Racing; 2020