Skip to main navigation Skip to content

Aktuelles

  • 11/08/2019

    Flachrennen

    Longines Grosser Preis von Berlin 2019

    Der von Henri-Alex Pantall trainierte und von Olivier Peslier gerittene French King beanspruchte einen brillanten Sieg beim 129. Longines Preis von Berlin vor Communique und Old Persian für sich. Als Titelpartner und offizieller Zeitnehmer der Veranstaltung präsentierte Longines stolz das French King’ Gewinnteam mit eleganten Longines Zeitmessern. Bei der offiziellen Uhr des Longines Grosser Preis von Berlin 2019 handelt es sich um ein Conquest V.H.P. Modell “ „Very High Precision“ Kollektion, die einen neuen Meilenstein auf dem Gebiet der Quarzuhren darstellt und höchste Genauigkeit, technische Raffinesse und einen sportlichen Look mit der unverkennbaren Eleganz der Marke vereint.

  • 04/08/2019

    Other

    Longines FEI/WBFSH World Breeding Dressage Championships for Young Horses

    Am Samstag, dem 3. August, feierten die vielen Zuschauer der Longines FEI/WBFSH Dressage World Breeding Championships for Young Horses 2019 in Ermelo den Gewinner der Alterskategorie 5 Jahre, Jovian, der von geritten von Andreas Helgstrand wurde und viel Technik, Bergaufbewegungen und einen unglaublichen Einsatz seines Körpers zeigte. Am Sonntag holte Zucchero OLD, geritten von Frederic Wanders, den Sieg des Finales in der Alterskategorie 6 Jahre, während d'Avie, geritten von Severo Jurado Lopez, die Alterskategorie 7 Jahre gewann. Als Hauptsponsor der Veranstaltung überreichte Longines den Siegern stolz elegante Zeitmesser zur Auszeichnung ihres herausragenden Talents.

  • 03/08/2019

    Springreiten

    Longines Global Champions Tour of London

    Auf dem talentierten, 10 Jahre alten Wallach Explosion W gewann Ben Maher aus Großbritannien heute vor den Augen seiner Landsleute den Longines Global Champions Tour Grand Prix of London. Den zweiten und dritten Platz hinter Maher belegten jeweils die irischen Reiter Shane Sweetnam auf Alejandro und Darragh Kenny auf Classic Dream. Als Hauptsponsor und offizieller Zeitnehmer der Serie überreichte Longines dem Gewinner stolz eine elegante Uhr.