Skip to main navigation Skip to content

BITTE BEACHTEN: Longines reicht den Vorteil der gesenkten Mehrwertsteuer gerne ab 01.07.2020 an Sie weiter.

Aktuelles

  • 23/08/2019

    Corporate

    Longines eröffnet offiziell seine neue Boutique en Phnom Penh

    Die Schweizer Uhrenmarke Longines stärkt ihre Präsenz in Kambodscha und feierte am 23. August 2019 die Neueröffnung seiner Boutique in Phnom Penh in der No.171, St.130, Sangkat Phsar Thmei1, Khan Daun Penh. Das 45 Qudratmeter große Geschäft besitzt eine große Auswahl an Longines Uhren, einschließlich der legendärsten Zeitmesser der Marke sowie die neuesten Modelle.    Zahlreiche Gäste waren bei der Veranstaltung zugegen, darunter Handelspartner, lokale Prominenz und der Direktor der Schweizer Agentur für Entwicklung und Kooperation in Kambodscha. Nach dem Zerschneiden des Bandes konnten die Gäste die elegante Longines Boutique und die Zeitmesser entdecken.   Die Marke mit der geflügelten Sanduhr nutzte die Gelegenheit, um ihre neuen Modelle aus der HydroConquest Kollektion hervorzuheben.   Diese Linie kombiniert meisterhafte Uhrmacherkunst und traditionelle Eleganz, zwei Kennzeichen der Marke mit der geflügelten Sanduhr, und besitzt eine Lünette mit farbigem Keramikeinsatz, die dem Modell einen glänzenden Touch und ein modernes Design verleiht. Diese neuen, raffinierten Modelle sind von der faszinierenden Welt des Wassersports inspiriert.

  • 18/08/2019

    Springreiten

    Longines Deauville Classic

    Die Nationalhymne der USA markierte den Abschluss des Longines Deauville Classic sowie den Sieg der amerikanischen Springreiterin Margie Goldstein-Engle beim Grand Prix CSI 3* Longines der Region Normandie auf dem Wallach Dicas. Goldstein-Engle bezwang den Franzosen Jérome Hurel auf As de Mai und die Belgierin Celine Schoonbroodt-de-Azedevo auf Cheppetta, die den zweiten beziehungsweise den dritten Platz belegten. Als Titelpartner und offizieller Zeitnehmer beim Longines Deauville Classic überreichte Frédéric Bondoux, Markenmanager des Schweizer Uhrenherstellers in Frankreich, Margie Goldstein-Engle stolz einen eleganten Zeitmesser.

  • 11/08/2019

    Springreiten

    Longines FEI Jumping Nations Cup™ von Irland – Reitturnier in Dublin

    Die siebte und letzte Etappe des Longines FEI Jumping Nations Cup wurde mit dem beeindruckenden Sieg des britischen Teams geschlossen, der ihm das Ticket für das im Oktober in Barcelona stattfindende Finale sicherte. An die zweite Stelle rückte das italienische Team, während das irische Team vor eigenem Publikum auf dem Podest die Bronzemedaille entgegennahm. Als Titelpartner und offizieller Zeitnehmer des Longines FEI Jumping Nations Cup zeichnete die Schweizer Uhrenmarke Longines mit großer Freude das britische Team mit eleganten Longines Zeitmessern aus.

  • 11/08/2019

    Springreiten

    Longines Global Champions Tour von Valkenswaard

    Die 15. Etappe der Longines Global Champions Tour mit Longines als Titelpartner und offiziellem Zeitnehmer endete am Sonntag in Valkenswaard. Der am Wochenende stattgefundene Longines Global Champions Tour Grand Prix von Valkenswaard war gekennzeichnet durch den Sieg von Maikel van der Vleuten auf Dana Blue. Longines war erfreut, ihn für seine großartige Leistung mit einem eleganten Zeitmesser auszuzeichnen. Longines nutzte diesen starken Wettbewerb, um die offizielle Uhr dieser Verantstaltung vorzustellen: ein Modell aus der legendären HydroConquest Kollektion, die technische Kompetenz und traditionelle Exzellenz – unverkennbare Markenzeichen – kombiniert. Dieser Zeitmesser besitzt eine Lünette, die von einem farbigen Keramikeinsatz geprägt wird, der dem modernen Design zusätzlichen Glanz einhaucht.

  • 11/08/2019

    Flachrennen

    Longines Grosser Preis von Berlin 2019

    Der von Henri-Alex Pantall trainierte und von Olivier Peslier gerittene French King beanspruchte einen brillanten Sieg beim 129. Longines Preis von Berlin vor Communique und Old Persian für sich. Als Titelpartner und offizieller Zeitnehmer der Veranstaltung präsentierte Longines stolz das French King’ Gewinnteam mit eleganten Longines Zeitmessern. Bei der offiziellen Uhr des Longines Grosser Preis von Berlin 2019 handelt es sich um ein Conquest V.H.P. Modell “ „Very High Precision“ Kollektion, die einen neuen Meilenstein auf dem Gebiet der Quarzuhren darstellt und höchste Genauigkeit, technische Raffinesse und einen sportlichen Look mit der unverkennbaren Eleganz der Marke vereint.

  • 04/08/2019

    Other

    Longines FEI/WBFSH World Breeding Dressage Championships for Young Horses

    Am Samstag, dem 3. August, feierten die vielen Zuschauer der Longines FEI/WBFSH Dressage World Breeding Championships for Young Horses 2019 in Ermelo den Gewinner der Alterskategorie 5 Jahre, Jovian, der von geritten von Andreas Helgstrand wurde und viel Technik, Bergaufbewegungen und einen unglaublichen Einsatz seines Körpers zeigte. Am Sonntag holte Zucchero OLD, geritten von Frederic Wanders, den Sieg des Finales in der Alterskategorie 6 Jahre, während d'Avie, geritten von Severo Jurado Lopez, die Alterskategorie 7 Jahre gewann. Als Hauptsponsor der Veranstaltung überreichte Longines den Siegern stolz elegante Zeitmesser zur Auszeichnung ihres herausragenden Talents.

  • 03/08/2019

    Springreiten

    Longines Global Champions Tour of London

    Auf dem talentierten, 10 Jahre alten Wallach Explosion W gewann Ben Maher aus Großbritannien heute vor den Augen seiner Landsleute den Longines Global Champions Tour Grand Prix of London. Den zweiten und dritten Platz hinter Maher belegten jeweils die irischen Reiter Shane Sweetnam auf Alejandro und Darragh Kenny auf Classic Dream. Als Hauptsponsor und offizieller Zeitnehmer der Serie überreichte Longines dem Gewinner stolz eine elegante Uhr.

  • 28/07/2019

    Springreiten

    Longines Global Champions Tour von Berlin 2019

    Die dreizehnte Etappe der Longines Global Champions Tour, von der Longines Hauptsponsor und offizieller Zeitnehmer ist, endete diesen Sonntag in Berlin. Das wichtigste Turnier des Wochenendes, der Longines Global Champions Tour Grand Prix von Berlin, war vom unglaublichen Sieg von Dani G. Waldman auf Lizziemary geprägt. Longines war erfreut, ihr als Auszeichnung für Ihre großartige Leistung eine elegante Longines Uhr zu überreichen. Da sich Dani G. Waldman bereits für den Longines Global Champions Tour Super Grand Prix im November qualifiziert hatte, ging das goldene Ticket an den hocherfreuten Ludger Beerbaum aus Deutschland, der bei diesem Wettkampf den zweiten Platz belegte. Dieses intensive Wettkampfwochenende war die perfekte Gelegenheit für Longines, die offizielle Uhr des Events zu präsentieren, das Conquest V.H.P. “very High Precision” Modell, das eine neue Errungenschaft im Bereich der Quarzuhren darstellt und höchste Präzision, komplexe Technik und einen sportlichen Look, der sich durch die einzigartige Eleganz der Marke auszeichnet, kombiniert. Die Uhr ist mit einem exklusiven Uhrwerk ausgestattet, das sich durch seine für eine analoge Uhr extreme Präzision (± 5 Sekunden/Jahr) und seine Fähigkeit, die Zeiger nach einem Stoß oder dem Einfluss eines Magnetfeldes neu einzustellen, auszeichnet.

  • 28/07/2019

    Springreiten

    Longines FEI Jumping Nations Cup of Great Britain – Die Longines Royal International Horse Show

    Am Freitag, dem 26. Juli 2019, ergatterte Team Schweden mit Fredrik Jonsson auf Cold Play, Angelie Essen auf Luikan Q, Peder Fredricson auf Zacramento und Rolf-Goran Bengtsson auf Oak Grove’s Carlyle den ersten Platz beim FEI Jumping Nations Cup™ of Great Britain in Hickstead während der Longines Royal International Horse Show. Team Irland belegte den zweiten Platz vor den italienischen Vertretern. Während dieses Weltklasse-Reitsportevents war Longines ebenfalls stolz, ein anderes Highlight des Wochenendes zu präsentieren, den Longines BHS King George V Gold Cup, der am Sonntag, dem 28. Juli, stattfand und vom Deutschen David Will auf Never Walk Alone gewonnen wurde. Das Siegertreppchen wurde vom schwedischen Reiter Peder Fredricson auf Zacramento und seinem Landsmann Fredrik Jonsson auf Cold Play vervollständigt. Als Hauptsponsor, offizieller Zeitnehmer und offizielle Uhr der Longines FEI Jumping Nations Cup™ Turnierserie überreichte die Schweizer Uhrenmarke den Gewinnern der beiden Wettkämpfe stolz elegante Longines Zeitmesser. Außerdem freute sich die Schweizer Uhrenmarke, die offizielle Uhr der Veranstaltung zu präsentieren, ein Modell aus der Record Kollektion, das klassische Eleganz mit herausragender Leistung kombiniert. Jedes Exemplar dieser Linie besitzt ein Uhrwerk mit einer Unruhe aus einkristalligem Silizium und ist von der Offiziellen Schweizer Chronometerprüfstelle (COSC) als „Chronometer“ zertifiziert.

  • 28/07/2019

    Springreiten

    Longines FEI Jumping Nations Cup of Athens - Division 2 Qualifier

    For the very first time, the Longines FEI Jumping Nations CupTM Division 2 Final took place in Greece during the 2019 Athens Equestrian Festival held at the Markopoulo Olympic Equestrian Center. The highlight competition of the weekend, the Longines FEI Jumping Nations CupTM of Greece, was captured by Team Norway composed of Victoria Gulliksen on Papa Roach, Hege C Tidemandsen on Carvis, Johan-Sebastian Gulliksen on Exit of Ice Z and Geir Gulliksen on Gin Chin Van Het Lindenhof. The podium was completed by Team Portugal and Team Poland. Team Norway and Team Portugal thus seized the chance to qualify themselves for the much-awaited Final, which will take place from 3-6 October 2019 at the Real Club de Polo de Barcelona. In addition, the great winners will compete in the Europe Division 1 for the next season.   On Friday 26 July, Longines was associated with another key competition, the Longines Grand Prix of Athens, claimed by Rodrigo Giesteira Almeida (PT) on Kafka V. Heffinck. Wojciech Wojcianiec (POL) and Chintablue arrived second ahead of Geir Gulliksen (NOR) on Gin Chin Van Het Lindenhof. The Swiss watchmaking brand was delighted to grant the winners of both trials with elegant Longines timepieces as a reward for their great performances.