Skip to main navigation Skip to content

Aktuelles

  • 11/06/2021

    Corporate

    Elegant Celebration of Longines’ newest Boutique in Kunming

    Elegance was at the heart of today’s Grand Opening of Longines newest boutique in Kunming, China, as the brand was joined on this special occasion by its Ambassador of Elegance Zhao Liying. The acclaimed actress addressed a few words to the guests and devoted fans in attendance and took part in the ritual ribbon-cutting ceremony, which officially marked the inauguration of the flagship store spread across 94 square meters. Illustrating Longines’ renowned elegance, it features the brand’s most iconic collections, as well as its latest models. Following their visit of the boutique, attendees were invited to discover the Longines Master Collection exhibition, located right beside the store and open to the public until June 22, 2021. The new Longines Boutique is located at the Kunming Shuncheng Shopping Center, 1F, No.13 Dongfengxi Road, Wuhua District, Kunming.

  • 06/06/2021

    Springreiten

    Longines CSIO St-Gallen

    Am Freitag gewann Nayel Nassar (EGY) auf Igor van de Wittemoere auf den spektakulären Longines Grand Prix der Schweiz, gefolgt von Scott Brash (GBR) auf Hello Vincent und Philipp Weishaupt (GER) auf Coby 8. Der Gewinner wurde von Matthias Breschan, CEO der Marke, mit einer edlen Uhr geehrt.   Dieser hochkarätige Anlass konnte heute mit einem weiteren Höhepunkt gekrönt werden: Das Team Schweden setzte sich beim Longines FEI Jumping Nations Cup™ of Switzerland gegen die starke Konkurrenz durch. Gefolgt von dem deutschen Team auf dem zweiten und der Schweizer Mannschaft auf dem dritten Platz. Das Gewinner Team erhielt eine elegante Longines Uhr von Jacqueline Fazio, Brand Managerin Schweiz.%break% Bei dieser Gelegenheit stellt Longines auch die Offizielle Uhr des 2021 Anlasses vor: Ein Modell aus der Kollektion Longines DolceVita.   Die Longines DolceVita ist seit ihrer Entstehung 1997 eine Ode an das süsse Leben Italiens. Lieblich und sonnig, warm und glamourös.   Dieses Longines DolceVita Modell aus Stahl ist mit feinem Diamantbesatz und einem silberfarbenen «Flinqué»-Zifferblatt mit aufgemalten römischen Ziffern versehen und präsentiert sich an einem auswechselbaren Band aus blauem Leder.

  • 25/04/2021

    Springreiten

    Longines EEF-Serie - Gorla (1. Qualifikationsturnier)

    Das allererste Qualifikationsturnier der Longines EEF-Serie fand am Samstag, den 24. April 2021 in Gorla Minore, Italien, statt. Dieser 2021 gestartete 3 * Level-Springwettbewerb ist mit dem Longines FEI Jumping Nations CupTM Division 1 verbunden und bietet dem Gewinnerteam der Serie ein Ticket für die Teilnahme an der Division 1-Saison im folgenden Jahr.   Als Hauptsponsor, offizieller Zeitnehmer und offizielle Uhr dieses ersten Turniers in Italien war Longines stolz, den Sieg des französischen Teams aus Marie Demonte, Aurelien Leroy, Sebastien Duplant und Olivier Robert gefolgt vom britischen und tschechischen Team zu stoppen. Zur Feier ihres Sieges wurde den Gewinnern ein eleganter Longines Zeitmesser überreicht.   Diese neue Nationencup-Turnierserie öffnet der nächsten Generation von Reitern, Personen des öffentlichen Lebens und Sportprofis des gesamten Kontinents seine Türen. Das Format wird zum ersten Mal während der Outdoor-Saison 2021 ausgeführt und es treten verschiedene Teams bei acht regional organisierten Qualifikationsturnieren, zwei Halbfinalen und einem Finale an, die im Juli in Warschau (Polen) stattfinden werden.   Das nächste Qualifikationsturnier der Longines EEF-Serie findet vom 3. bis zum 6. Juni 2021 in Athen (Griechenland) statt.%break%Longines und die European Equestrian Federation (EEF) Die Partnerschaft zwischen Longines und der European Equestrian Federation, die 2015 begann, trägt zur Entwicklung des Sports in ganz Europa bei und stärkt gleichzeitig das langjährige Engagement der Uhrenmarke in der Welt des Pferdesports.   Longines und der Pferdesport Tatsächlich reicht Longines' Engagement im Reitsportuniversum bis ins 19. Jahrhundert zurück, als die Marke die Herstellung von Taschenuhren begann, die mit Pferdesportmotiven graviert waren. Bereits 1912 war die Schweizer Uhrenmarke Partner eines internationalen Springreitturniers in Portugal. Das weltweite Engagement von Longines im Pferdesport umfasst Wettbewerbe in den Disziplinen Springreiten, Flachrennen, Dressur, Fahren und Vielseitigkeit.

  • 23/04/2021

    Corporate

    Longines China präsentiert die Neuheiten 2021 in Xishuangbanna

    Vom 21. bis 23. April 2021 präsentierte Longines China der Presse und den Fachhändlern die Neuheiten 2021 im Rahmen eines Events in der wunderschönen Stadt Xishuangbanna im Südwesten Chinas. Zu diesem Anlass wurden die Journalisten eingeladen, während einer zweitägigen Reise tief in das Longines-Universum einzutauchen. Die Ausstellung zeigte die eleganten Kollektionen der Marke, von der HydroConquest bis zur Longines Legend Diver oder La Grande Classique de Longines. Ein Event ganz im Einklang mit dem Motto von Longines „Elegance is an Attitude“, bei dem die Presse auch die Gelegenheit hatte, während eines virtuellen Meetings die Neuheiten mit Longines CEO Matthias Breschan zu diskutieren.

  • 16/04/2021

    Corporate

    Longines Ambassador of Elegance Zhao Liying attends new boutique opening in Zhengzhou

    On 16 April, 2021, Longines celebrated the opening of its new corporate Boutique at Zhengzhou Grand Emporium, China, with its Ambassador of Elegance, Zhao Liying. The Chinese actress unveiled the brand new store, spreading across 65 square meters and featuring a large choice of Longines timepieces, including the most iconic watches, as well as the most recent models. When asked about her favorite collections, Zhao said: “I love the brand’s elegant timepieces, from the Elegant Collection to the HydroConquest, not forgetting the Longines Master Collection and the Longines Spirit. These watches combine refined design with innovative technology, perfectly embodying Longines’ slogan: Elegance is an Attitude.” Alongside Zhao Liying, numerous guests attended the celebration, including media, customers and local representatives. Following the ribbon cutting ceremony, attendees were invited to discover the Boutique as well as the new Longines Spirit exhibition, located on the same floor and also unveiled that day. The new Longines Boutique and the Longines Spirit exhibition are located at Zhengzhou Grand Emporium, No. 126, Hua Yuan Road, Zhengzhou City, China.

  • 27/03/2021

    Flachrennen

    Dubai World Cup & Longines Dubai Sheema Classic

    Der Dubai World Cup, bekannt als die größte Sportveranstaltung im Kalender von Dubai, wird am letzten Samstag im März am Meydan Racecourse abgehalten. Er ist der Höhepunkt der Rennsaison der Vereinigten Arabischen Emirate, die zwei Wochen später endet.   Longines war stolz als offizieller Zeitnehmer aller Veranstaltungen der Meydan Group die Zeit bei den neun Rennen des Dubai World Cup zu stoppen — inklusive dem namensgebenden Rennen, das Mystic Guide, geritten von Luis Saez, gewinnen konnte.   Das andere Rennen des Tages, das Longines Dubai Sheema Classic, gewann Mishriff, vor Chrono Genesis und Loves Only You. Dem Gewinnerteam wurden elegante Longines Zeitmesser vom Longines Brand Manager, Patrick Aoun überreicht. %break%Longines Spirit: Die offizielle Uhr des 25. Dubai World Cups   Die Longines Spirit-Kollektion ist dem Design der Zeitmesser berühmter Pioniere, die mit ihren Longines-Zeitinstrumenten Luft, Land und Meer eroberten, nachempfunden. Legendäre Piloten und Entdecker wie Amelia Earhart, Paul-Emile Victor, Elinor Smith und Howard Hughes vertrauten auf ihren unglaublichen Reisen auf die geflügelte Sanduhrmarke. Heute präsentiert Longines neue Zeitmesser, die ihren Pioniergeist widerspiegeln. Diese sind eine glühende Hommage an außergewöhnliche Männer und Frauen, die durch eine Aufzeichnung, eine Leistung oder ein Zeichen außerordentlichen Mutes ihre Spuren in der Geschichte hinterlassen haben und auf diese Weise junge Generationen ermutigen, neue Grenzen zu überschreiten. Alle Modelle der Longines Spirit Kollektion sind mit modernster Technologie ausgestattet. Das Ergebnis sind hochpräzise Uhrwerke, die alle Chronometer-zertifiziert sind.

  • 21/03/2021

    Ski Alpin

    FIS Alpine Skiweltmeisterschaft Finale Damen & Herren

    Auch wenn der FIS Alpine Skiweltmeisterschaft von der globalen Pandemie betroffen war, erbrachten einige der Weltbesten Athleten, einschließlich der Mitglieder der Longines-Familie, in der Saison 2020/2021 hervorragende Leistungen.   Longines gratuliert Marco Odermatt und Loïc Meillard, die in der Gesamtwertung des FIS Alpine Skiweltmeisterschaft 2020/2021 die Plätze zwei und vier belegten - eine würdige Anerkennung ihres Talents. Marco hat in dieser Saison ganze zehn Mal das Podium erklommen, dreimal sogar die Spitzenposition (zwei Siege im Riesenslalom und einer im Super-G). Diese makellose Erfolgsbilanz brachte ihm den zweiten Platz im Riesenslalom und im Super-G-Ranking ein.   Loïc Meillard beendete seine äußerst erfolgreiche Weltcup-Saison mit dreizehn Top-5-Positionen, darunter dem zweiten Platz in Kranjska Gora und dem dritten Platz in Adelboden für den Riesenslalom.   Der jüngste Neuzugang in der Longines-Familie ist Clément Noël aus Frankreich, der die FIS-Weltmeisterschaftssaison in seiner Spezialdisziplin Slalom mit dem zweiten Platz auf dem Podium beendete. Im Slalom hat er in Kranjska Gora und Chamonix in dieser Saison bereits zwei Siege eingefahren.%break% Unter den Damen' belegte die Longines-Botschafterin für Eleganz, Mikaela Shiffrin, nach zwei Slalom-Siegen in Flachau und Jasna und einem Sieg in Courchevel im Riesenslalom, den zweiten Platz in den Kategorien Slalom und Riesenslalom.   Darüber hinaus bietet das Finale der FIS Alpine Skiweltmeisterschaft Longines die Gelegenheit, mit der Verleihung des Longines Rising Ski Star Award, einem Preis, den der beste junge männlichen Skifahrer (unter 23) und die beste weibliche Skifahrerin (unter 21) der Weltcup-Saison' erhalten, die jungen Talente des White Circus' zu präsentieren. Die Marke ist außerdem erfreut, Alex Vinatzer (ITA) und Alice Robinson (NZL), die beide zum zweiten Mal in Folge diese Auszeichnung erhielten, mit einer Longines Uhr, einem Pokal und einem Scheck zu ehren.   Longines & Ski Alpin Longines ist seit 2006 offizieller Partner und Zeitnehmer des Internationalen Skiverbandes (FIS) und verfügt über eine lange Geschichte technischer Fachkenntnisse auf diesem Gebiet, die bis ins Jahr 1924 zurückreicht, als die Marke ein Militärrennen in Saint-Imier, Schweiz, veranstaltete. Heute hat die Marke Einfluss auf viele innovative Technologien, die auf den Pisten eingesetzt werden, um die Leistungen der Athleten während der FIS-Weltmeisterschaften und der FIS-Weltmeisterschaft zu messen und aufzuzeichnen.

  • 21/02/2021

    Ski Alpin

    FIS Alpine Skiweltmeisterschaft: Bemerkenswerte Ergebnisse der Longines Ski-Athleten

    Als offizieller Hauptpartner und Zeitnehmer dieser Weltklasseveranstaltung war Longines erfreut die atemberaubenden Leistungen der weltbesten Skiläufer und Skiathleten zu messen. Vier Medaillen für das amerikanische Wunderkind Mikaela Shiffrin und zwei für den brillanten Schweizer Skiläufer Loïc Meillard. Die FIS Alpine Skiweltmeisterschaft 2021 endete am Sonntag in Cortina d'Ampezzo, Italien. Die als die Königin der Dolomiten bekannte Kleinstadt in der nördlichen Provinz Belluno In Veneto beheimatete für zwei aufregende Wochen der Sportveranstaltungen die besten Skiläufer der Welt. Während der fünfzehn atemberaubenden Wettbewerbstage, bei denen sich die besten Skiläufer weltweit versammelten, stoppte Longines die Zeit und durfte großartigen sportlichen Erfolgen beiwohnen. Zu dieser Gelegenheit möchte die Marke den Longines Athleten Mikaela Shiffrin and Loïc Meillard, die zusammen insgesamt sechs Medaillen gewonnenen haben, herzlichst gratulieren. Zum einen dominierte Mikaela Shiffrin, deren Erfolg nur noch von ihrem Talent aufgewogen wird, bei der alpinen Kombination der Frauen. Sie gewann Silber beim Riesenslalom der Frauen und vervollständigte Ihre beeindruckende Leistung mit zwei Bronzemedaillen beim Super G und beim Slalom. Zum anderen machte sich die harte Arbeit des talentierten 24-jährigen Schweizers Loïc Meillard mit zwei Bronzemedaillen bezahlt: eine bei der alpinen Kombination der Männer, die andere beim Parallelrennen der Männer. Des Weiteren war es Longines eine Freude den Schweizer Skirennfahrer Marco Odermatt aufzumuntern, der einen wohlverdienten vierten Platz beim Abfahrtsrennen der Männer ergattern konnte. Zu guter Letzt hatte Longines die Gelegenheit den Auftritten seiner neu ernannten Skislalom-Athleten beizuwohnen — Clément Noël aus Frankreich und Mélanie Meillard aus der Schweiz. Longines & Ski  Longines ist seit 2006 offizieller Hauptpartner und offizieller Zeitnehmer der Fédération Internationale de Ski (FIS) und genießt daher ein historisch bedeutsames Know-how in der Disziplin, die 1924 begann, als die Marke bei einem Skirennen des Militärs in Saint-Imier, in der Schweiz, die Zeit stoppte. Heute freut sich die Marke darüber, den Großteil der Ergebnisse aller alpinen Skiweltmeisterschaften und Weltmeisterschafts-Veranstaltungen zu verwalten.  

  • 26/01/2021

    Award

    Die Longines World Racing Awards zeichnen die Besten der Besten im Jahr 2020 aus

    Am 26. Januar wurden Freunde des Pferderennsports von überall auf der Welt zur Longines World Racing Awards-Zeremonie 2020 eingeladen — zum ersten Mal komplett online. Gemeinschaftlich organisiert von der Schweizer Uhrenmarke Longines und der International Federation of Horseracing Authorities (IFHA) wurden zum achten Mal in Folge die besten Vollblut-Rennpferde, Pferderennen und Jockeys des vergangenen Jahres ausgezeichnet.   Bei der Zeremonie mit Gastgeberin Francesca Cumani im National Horse Racing Museum in Newmarket, England, ging der Titel des Longines World’s Best Racehorse an Ghaiyyath (IRE), während Authentic (USA) als zweiter gefeiert wurde.   Ghaiyyath erreichte die Punktzahl von 130 im Juddmonte International Stakes (G1), welches ebenfalls als Longines World’s Best Horse Race 2020 ausgezeichnet wurde. Die Saison begann für das irische Pferd in Dubai beim Dubai Millennium Stakes Sponsored by Jaguar (G3) am Meydan. Das zu dieser Zeit 5 Jahre alte Rennpferd beendete die 2000 Meter in 2:00:33 und stellte damit einen neuen Kursrekord auf. Nach dem Sieg in Dubai kehrte der Champion nach Europa zurück, um bei seinem nächsten Start beim Hurworth Bloodstock Coronation Cup Stakes (G1) den Sieg zu holen und Enable, das co-Longines World’s Best Racehorse 2019, beim Coral-Eclipse (G1) zu besiegen. Authentic, das 2020 weltweit am zweitbesten bewertete Pferd, erlangte seine Bewertung beim Longines Breeders’ Cup Classic (G1), bei dem er einen Kursrekord aufstellte, indem er das 1 ¼-Meilen-Rennen in 1:59.60 abschloss. Durch die Bewertung ist Authentic für 2020 das sowohl bestbewertete Rennpferd der Welt als auch das bestbewertete 3-jährige. Das amerikanische Pferd war ebenfalls das erste seit American Pharoah, dem Longines World’s Best Racehorse 2015, welches im gleichen Jahr das Kentucky Derby und das Classic gewinnen konnte.%break%Die Longines World’s Best Racehorse Rankings werden durch internationale Handicapper entsprechend der Leistungen der Pferde in Top-Rennen erstellt. Beim vergangenen Rennen wurden Crystal Ocean (GB), Enable (GB) und Waldgeist (FR) als gemeinsame Gewinner des Longines Worlds Best Racehorse-Titels 2019 gefeiert.   Außerdem wurde Frankie Dettori bei den Longines World Racing Awards 2020 als der Longines World’s Best Jockey des Jahres gefeiert. Dettori ist der einzige, viermalige Gewinner des Titels, der 2014 ins Leben gerufen wurde, und er hat ihn nun zum dritten Mal in Folge gewonnen. Die Bewertung des Longines World’s Best Jockey-Titels basiert auf in den 100 höchstbewerteten Gruppe-1- und Grade-1-Rennen gezeigten Leistungen, die vom Longines World’s Best Racehorse Rankings Committee zusammengetragen werden.   Zusätzlich hatten Longines und die IFHA die Freude das Juddmonte International Stakes (G1), abgehalten am York Racecourse in England, als das Longines World’s Best Horse Race 2020 mit einer Bewertung von 125.25 zu feiern. Der Longines World's Best Horse Race-Award ehrt das von einer Jury aus internationalen Handicappern am besten bewertete Rennen aus den höchstbewerteten internationalen Rennen der Gruppe 1. Als Grundlage für die Beurteilungen dienen die Bewertungen der besten vier Teilnehmer aller Rennen. Es ist das erste Mal, dass ein englisches Rennen den Titel gewinnen konnte. Frankreichs Qatar Prix de l’Arc de Triomphe (G1) gewann den Award 2015, 2017, 2018 und 2019, während der amerikanische Breeders’ Cup Classic (G1) 2016 gewann.   Um sich die Longines World Racing Awards-Zeremonie 2020 noch einmal anzusehen, klicken Sie bitte hier.

  • 18/12/2020

    Corporate

    Große Eröffnung der neuesten Longines Boutique in Taiwan mit Chi Ling Lin, Botschafterin der Eleganz der Marke

    Am 18. Dezember 2020 feierte die Schweizer Uhrenmarke Longines die Eröffnung der neuen Boutique des Unternehmens an der Xinyi FET A13 in Taipei, Taiwan. Der Event war eine gute Gelegenheit die Longines Botschafterin der Eleganz und bekannte Schauspielerin Chi Ling Lin einzuladen. Die Boutique bietet eine warme und einladende Atmosphäre und stellt die verschieden Kollektionen von Longines aus, ganz im Sinne der zeitlosen Eleganz der Marke. Die Feierlichkeiten begannen mit Tanz- und Gesangsvorführung von Kindern, an der Chi Ling Lin zur großen Begeisterung des Publikums ebenfalls teilnahm. Chi Ling Lin verkörperte mit ihrem eleganten schwarzen Kleid perfekt das Motto von Longines: „Elegance is an attitude“. An ihrem Handgelenk ein Modell mit schwarzem Zifferblatt und Lederarmband aus der Longines-Spirit-Kollektion: „Wenn ich eine Uhr zu den Festtagen aussuchen sollte, würde ich eine Longines Spirit aussuchen. Der Pioniergeist, der hinter dieser Kollektion steht und das zeitgenössische Design dieser Zeitmesser haben mich begeistert." Der Event war außerdem Gelegenheit für Longines die Charity Foundation von Chi Ling Lin, die Kindern in Not hilft, zu unterstützen. Heidi Chu, Country Manager der Swatch Group Taiwan repräsentierte Longines und spendete an Chi Ling Lins Organisation. Außerdem gestaltete die Marke ein Charity Gift Set mit, das einen Kalender für 2021 und eine Autogrammkarte von Chi Ling Lin enthält. Vom 18. Dezember bis 31. Januar gibt es diese Geschenke zu jedem Kauf eines Longines Spirit Zeitmessers in der neuen Boutique. Mit den Festtagen vor der Tür hält Longines bis zum 3. Januar eine Seasons Greeting Watch Exhibition im ersten Stockwerk des Xinyi FET A13 ab. Die Ausstellung konzentriert sich auf die Kollektionen der Marke mit blauen Zifferblättern, wie zum Beispiel Die Longines Master Kollektion, La Grande Classique de Longines, die Longines DolceVita oder Die Longines Spirit.