Skip to main navigation Skip to content

BITTE BEACHTEN: Longines reicht den Vorteil der gesenkten Mehrwertsteuer gerne ab 01.07.2020 an Sie weiter.

Fancy Blue ist die neue Königin der Prix de Diane Longines

Flachrennen

06/07/2020

Der 171. Prix de Diane Longines wird am 5. Juli 2020 auf dem idyllischen Racecourse in Chantilly stattfinden, der bereits den Triumph von Fancy Blue, geritten von Pierre-Charles Boudot, erlebt hat. Der französische Jockey verteidigte seinen Sieg aus dem Vorjahr. 2019 hatte er bereits den ersten Platz mit Channel erreicht. Zweiter wurde Alpine Star und Stéphane Pasquier, gefolgt von Peaceful, geritten von James Anthony Heffernan. Die drei erfolgreichen Fohlen haben eine Sache gemeinsam, all drei werden in Irland trainiert.

Longines ist stolz darauf als Hauptsponsor und offizieller Zeitnehmer des Events Fancy Blues Leistung mit drei eleganten Zeitmessern für die Besitzer, den Trainer und den Jockey zu würdigen.


Die offizielle Uhr des Prix de Diane Longines 2020

Der diesmalige Prix de Diane Longines war ebenfalls eine gute Gelegenheit für die Marke die Aufmerksamkeit auf die Logines Kollektion DolceVita zu lenken. Diese Linie ist seit ihrer Begründung im Jahr 1997 eine Ode an das süße Leben Italiens. Weich und hell, warm und glamourös, wie das entspannende Nachsinnen auf einer Terrasse des Dorfplatzes sitzend, durch die Seitenstraßen von Rom wandernd, oder die Erholung am Meer genießend. Diese Kollektion, inspiriert von einem Modell aus den 1920er Jahren und charakterisiert durch sein rechteckiges Gehäuse, ist über die Jahre gewachsen ohne dabei jemals ihre Identität zu verlieren.