Skip to main navigation Skip to content

BITTE BEACHTEN: Longines reicht den Vorteil der gesenkten Mehrwertsteuer gerne ab 01.07.2020 an Sie weiter.

Longines Botschafter der Eleganz Andre Agassi öffnet die Türen seines Campus in Las Vegas für großzügige Spender

Corporate

02/11/2018

Am Donnerstag, dem 1. November freuten sich die Studierenden, Professoren und der Gründer und Namensgeber der Andre Agassi Foundation for Education auf den Besuch der großzügigen Spender aus aller Welt beim Democracy Prep am Agassi Campus in Las Vegas. Durch den Erwerb der exklusiven „Conquest V.H.P. Stefanie Graf & Andre Agassi Foundations“ Uhrensets unterstützen die Spender die Stiftung bei ihrer Mission, Jugendliche zu verantwortungsbewussten, engagierten Bürgern zu erziehen und sie auf eine erfolgreiche College-Laufbahn vorzubereiten. Zum Abschluss des Besuchs auf dem Campus überreichte Andre Agassi den Spendern eigenhändig ihre exklusiven Uhren.

 

Damit fand ein Wohltätigkeitsprojekt seinen Abschluss, das fünf Monate zuvor in Paris begonnen hatte. Am Samstag, dem 2. Juni fand im renommierten Musée Rodin ein sensationelles karitatives Gala-Dinner statt, das die Schweizer Uhrenmarke Longines für zwei Tennislegenden ausrichtete, die der Marke seit nunmehr 10 Jahren als Botschafter der Eleganz verbunden sind: Stefanie Graf und Andre Agassi. Um diesen Jahrestag gebührend zu ehren, kreierte Longines ein besonderes Uhrenmodell in einer limitierten und nummerierten Auflage von jeweils 10 Exemplaren der Damen- und Herrenausführung: Die “Conquest V.H.P. Stefanie Graf & Andre Agassi Foundations”. Diese außergewöhnlichen Uhren sind Teil der Conquest V.H.P. „Very High Precision“ Kollektion und wurden in einer vom 2. Juni bis zum 2. Juli laufenden Online-Auktion an großzügige Bieter versteigert. Die gesamten Verkaufserlöse kamen den beiden wohltätigen Stiftungen der Botschafter der Eleganz, Children for Tomorrow und The Andre Agassi Foundation for Education zugute.

 

Im Rahmen des Wohltätigkeits-Dinners erwarb Longines das erste Exemplar mit der Nummer 1/10 für sein Museum in Saint-Imier. Die verbleibenden neun Exemplare wurden meistbietend versteigert und sorgten für einen Gesamterlös in Höhe von 300.000 US-Dollar für die beiden Stiftungen. Die großzügigen Käufer wurden anschließend eingeladen, ihre Uhr bei einem Besuch der jeweiligen Stiftung von Stefanie Graf oder Andre Agassi persönlich entgegenzunehmen.

 

Nach dieser ersten Präsentation in Las Vegas durch Andre Agassi wird im kommenden Jahr eine zweite Zeremonie in Hamburg, dem Sitz von Stefanie Grafs Stiftung Children for Tomorrow, stattfinden.

Andre Agassi Foundation for Education, Conquest V.H.P. Stefanie Graf & Andre Agassi Foundations,,pic7