Skip to main navigation Skip to content

Longines FEI Jumping World Cup Western European League - Longines CSI 5* Basel

Springreiten

13/01/2019

Vier Tage lang spannende Wettkämpfe und eine außergewöhnliche Leistungsliste für den Longines CSI Basel 2019

Longines ist der Titelpartner, Offizieller Zeitnehmer und Offizielle Uhr des Internationalen Reitsportverbandes (FEI). Die Uhrenmarke ist auch der Titelpartner des Longines FEI Jumping World Cup™ - Western European League. Am Sonntag, In der spektakulären Etappe der Longines FEI World Cup™ Jumping Western European League am Sonntag, konnte sich Martin Fuchs (SUI) auf Clooney gegen die starke Konkurrenz durchsetzen und verwies Marc Houtzager (NED) auf Sterrehof's Calimero und Pieter Devos (BEL) auf Apart den zweiten und dritten Platz. Der Gewinner wurde mit einer edlen Uhr der Marke geehrt.

 

Beim Longines Grand Prix am Freitag gewann Niels Bruynseels (BEL) auf Delux van T & L den Wettkampf, gefolgt von Marc Houtzager (NED) auf Sterrehof's Calimero und Philippe Rozier (FRA) auf Cristallo A Lm.

 

Longines ist nicht nur Titelpartner und Zeitnehmer des CSI Basel 2018, sondern präsentiert bei dieser Gelegenheit auch die offizielle Uhr des Anlasses: Ein edles Modell aus der Kollektion Record, das mit Perlmuttzifferblatt und Diamanten besetzt ist. Diese Produktreihe vereint klassische Eleganz mit exzellenter Leistung und schickt sich an, der neue Spitzenreiter der Marke zu werden. Jedes einzelne Uhrwerk dieser Kollektion verfügt über eine Siliziumspirale mit einzigartigen Eigenschaften und ist von der Schweizer Chronometer-Prüfstelle COSC als „Chronometer“ zertifiziert.

 

Die Partnerschaft zwischen die Marke und den Longines CSI Basel verstärkt das traditionelle und dauerhafte Engagement des Schweizer Uhrenherstellers im Reitsport und untermauert die Präsenz der Marke in diesem Bereich. Früh begann das langjährige Engagement von Longines für den Pferdesport. Die älteste, bisher bekannte Longines-Uhr mit Reitmotiven stammt aus dem Jahr 1869 und weiht eine schöne Serie von dekorierten Taschenuhren ein. Diese Verbindung zwischen der Marke und der Pferdewelt hat daher zur Entwicklung der Zeitmessung von Reitwettbewerben geführt. 1878 stellte die Marke ihren ersten Chronographen, den legendären 20H her. Darüber hinaus unterstützt die Marke seit 1912 Wettkämpfe im Springreiten. Heute engagiert sich Longines mit Leidenschaft für die Welt des Pferdesports und ihre verschiedenen Disziplinen.

Longines FEI Jumping World Cup Western European League - Longines CSI 5* Basel; Jumping; 2019

Follow the live results of all Longines competitions on www.longinestiming.com. Building on its in-house expertise, the Swiss watch brand Longines gradually built a special relationship with the world of sport. It can count now many years of experience as a timekeeper for world championships in sport or as a partner of international sports federations.

www.longinestiming.com