Skip to main navigation Skip to content

BITTE BEACHTEN: Longines reicht den Vorteil der gesenkten Mehrwertsteuer gerne ab 01.07.2020 an Sie weiter.

Longines lanciert die neue Second-Screen-App zum Longines Grosser Preis von Berlin, gewonnen von Adrie de Vries auf Dschingis Secret

Flachrennen

07/09/2017

Anlässlich des Longines Grossen Preis von Berlin lancierte die Marke Longines ihre neue Pferderenn-App. Das innovative Tool basiert auf der Technologie des Longines Positioning System und liefert ein Live-Rennerlebnis mit Echtzeitdaten. Als offizieller Partner dieses herausragenden Renntages war Longines auch offizieller Zeitnehmer und nahm die Zeit des Sieges von Adrie de Vries auf Dschingis Secret. Als eleganteste Dame auf der Rennbahn wurde Bianca Prz. V. Preussen mit dem Longines Prize for Elegance prämiert.

Während des Longines Grosser Preis von Berlin präsentierte die Schweizer Uhrenmarke stolz ihre neue Second-Screen-App, die das Longines Positioning System verwendet. Die Technologie liefert während eines Rennens Echtzeitdaten zur exakten Position der Pferde, zu ihrer Platzierung, zu Abständen und Geschwindigkeit. 

Die neue Applikation erlaubt es den Nutzern auch Wiederholungen von Rennen anzuschauen, zu denen zusätzliche Daten zur Verfügung gestellt werden. Am Tage des Longines Grosser Preis von Berlin, hatte das rennsportbegeisterte Publikum die Möglichkeit die App in einem gesonderten Bereich zu entdecken und zu testen. 

Longines ist offizieller Partner, offizieller Zeitnehmer und offizielle Uhr der Rennbahn Hoppegarten und stolz darauf auch der Namensgeber des Highlight-Rennens – dem Longines Grosser Preis von Berlin zu sein. Den ersten Platz sicherte sich Adrie de Vries auf Dschingis Secret. Besitzer, Trainer und Jockey des Siegers erhielten eine Longines Uhr. 

Am Rande der Rennen hat die Schweizer Uhrenmarke den Longines Prize for Elegance an Bianca Prz. V. Preussen überreicht und damit als eleganteste Besucherin der Rennbahn geehrt. Longines präsentierte als Offizielle Uhr des Longines Grosser Preis von Berlin die neue Variante der The Longines Master Collection mit blauem Ziffernblatt im Sonnenschliff. Diese angesagte Farbvariation passt perfekt zum klassischen, zurückhaltenden Stil der Kollektion. Der elegante Zeitmesser birgt im Gehäuse ein Automatikkaliber und wird mit dem Lederband aus blauem Alligatorleder vervollständigt.
 
Longines Grosser Preis 2017 04