Skip to main navigation Skip to content

BITTE BEACHTEN: Longines reicht den Vorteil der gesenkten Mehrwertsteuer gerne ab 01.07.2020 an Sie weiter.

Longines begeht das 50. Jubiläum des FIS Alpinski-Weltcups mit einer limitierten Edition der Longines Saint-Imier Collection

Ski Alpin

18/03/2017

Longines begeht das 50. Jubiläum des FIS Alpinski-Weltcups mit einer limitierten Edition der Longines Saint-Imier Collection

Longines ist Offizieller Partner und Zeitnehmer des Internationalen Skiverbands (FIS), woraus sich im Laufe der Zeit eine enge Verbindung entwickelte. Daher lag es für die Schweizer Uhrenmarke nahe, dem 50. Jubiläum des FIS Alpinski-Weltcups ein Uhrenmodell zu widmen. Zwei Modelle – eine Damen- und eine Herrenversion – werden in limitierter Edition präsentiert. Ihr transparenter Gehäuseboden, durch welchen das fulminante Uhrwerk bewundert werden kann, wartet mit einem Gedenkprint auf, der die exklusive Identität einer jeder dieser Uhren bekräftigt.

Anlässlich des FIS Alpinski-Weltcupfinales in Aspen wurden diese Uhren Vertretern des FIS, darunter Sarah Lewis, FIS Generalsekretärin, präsentiert. Die Marke, die sich bereits seit 1924 für den alpinen Skisport engagiert, war bei der Geburtsstunde des FIS Alpinski-Weltcups zugegen, da die Marke als Zeitmesser der Weltmeisterschaften in Portillo im Jahr 1966 fungierte, bei denen die Gründung des Alpinski-Weltcups bekanntgegeben wurde.

FIS Alpine World Cup 50th anniversary; March; 2017;Conquest Classic