Skip to main navigation Skip to content

BITTE BEACHTEN: Longines reicht den Vorteil der gesenkten Mehrwertsteuer gerne ab 01.07.2020 an Sie weiter.

Simon Baker entdeckt das Longines Universum in Saint-Imier

Corporate

11/10/2019

Simon Baker, Longines Botschafter der Eleganz und australischer Schauspieler, besuchte das Unternehmen in Saint-Imier, Schweiz, der Wiege der Uhrenmarke seit ihrer Gründung im Jahr 1832.

Die Schweizer Uhrenmarke Longines war stolz, Simon Baker, ihren Botschafter der Eleganz seit 2012, in ihrem Hauptsitz in Saint-Imier willkommen zu heißen.

 

An diesem besonderen Tag hatte Simon Baker die Gelegenheit, die Mitarbeiter kennenzulernen und den komplexen Prozess der Uhrenherstellung bei seinem Besuch in den Produktionswerkstätten zu entdecken.

 

Nach seinem ersten Käsefondue in einem typischen Schweizer Restaurant besichtigte Simon mit großer Freude die Schätze des Museums der Uhrenmarke. Diese Kollektionen spiegeln alle Facetten des reichen Longines Erbe wider.
 

Erfreut, Zeuge der Uhrmacher-Expertise zu werden und in die Geschichte der Marke einzutauchen, erklärte Simon Baker: „Als Mitglied der Familie seit nunmehr sieben Jahren ist es einfach überwältigend, endlich hier zu sein. Die menschliche Seite der Marke berührt mich zutiefst. Die Liebe, die die Uhrmacher für ihr Metier zum Ausdruck bringen, ist aufschlussreich und inspirierend zugleich. Das Produkt selbst bekommt so einen noch höheren Stellenwert.“

 

Während seines Besuchs trug Simon Baker ein neues, vollständig aus Keramik gefertigtes Modell aus der HydroConquest Kollektion, die ihre Inspiration aus dem Wassersport schöpft.

Simon Baker; discovers; Longines universe; Saint-Imier