Skip to main navigation Skip to content

BITTE BEACHTEN: Longines reicht den Vorteil der gesenkten Mehrwertsteuer gerne ab 01.07.2020 an Sie weiter.

Suave Richard galoppierte beim Japan Cup 2019, bei dem Longines Partner war, in den Sieg.

Flachrennen

19/12/2019

Am Sonntag, dem 24. November, fand auf der legendären Pferderennbahn von Tokio, Japan in Zusammenarbeit mit Longines der 39. Japan Cup statt. Als offizieller Partner und offizieller Zeitnehmer dieses aufregenden Sportereignisses freute sich Longines, beim Sieg von Suave Richard im Hauptrennen, der von Oisin Murphy geritten wurde, die Zeit stoppen zu dürfen. Dem japanischen Pferd folgten Curren Bouquetd’’or, geritten von Akihide Tsumura und Wagnerian, geritten von Yuga Kawada. Dem Gewinnerteam wurden von Longines-Präsident Walter von Käänel und Matthieu Baumgartner, Vice President im Bereich Marketing persönlich elegante Zeitmesser überreicht.

 

Der Japan Cup, der seit 1981 in Zusammenarbeit mit Longines stattfindet, ist ein internationales 2400-Meter-Galopprennen der Gruppe 1 auf Grasbahnen für Pferde ab 3 Jahren. Die Veranstaltung ist das landesweit größte Rennen und gehört zu den prestigeträchtigsten  der Welt. 

 

Die Mitwirkung beim japan Cup war für Longines eine einmalige Gelegenheit, die offizielle Uhr des Events, ein neues Modell aus der Longines Master Collection, in Szene zu setzen. Die von einem neuen exklusiv für Longines entwickelten Uhrwerk mit Selbstaufzug angetriebene Uhr zeichnet sich durch eine Mondphasenanzeige und eine feine Ästhetik aus, die ein perfektes Gleichgewicht zwischen technischer Spitzenklasse und edler Eleganz schafft.

Suave Richard; 2019; Japan Cup in association with Longines