Skip to main navigation Skip to content

Longines und die OSAF ehren die Familie Heller

Flachrennen

12/03/2018

Am 10. März 2018 ehrten Longines und die Organización Sudamericana de Fomento del Sangre Pura de Carrera (OSAF ) die Familie Heller mit einer besonderen Auszeichnung im Rahmen eines Galadinners im Hyatt Centric Montevideo in Uruguay. Liliana und Carlos Heller, die die Auszeichnung entgegennahmen, sind Besitzer und Züchter, welche das bedeutende Vollblutgestüt Stud-Haras Don Alberto in Chile und einen Ableger in Lexington, Kentucky betreiben. Im Verlauf des Abends hatte Juan-Carlos Capelli, Vizepräsident und Leiter des Internationalen Marketing von Longines, die Ehre, der Preisträgerfamilie elegante Longines Uhren zu überreichen.

Bei der Zeremonie zu Ehren der Verdienste der Familie Heller um den internationalen und insbesondere lateinamerikanischen Pferderennsport waren auch Vertreter der Disziplin zugegen.

 

Die Veranstaltung fand am Wochenende der Longines Gran Premio Latinoamericano statt, die als bedeutendstes internationales Gruppe-1-Rennen Lateinamerikas gilt und deren Titelpartner und offizieller Zeitnehmer die Schweizer Uhrenmarke ist.

Horse Racing, Award, OSAF, 2018, Heller Family