Skip to main navigation Skip to content

Bryan Balsiger

Botschafter und Longines persönlichkeiten

Bryan Balsiger

Das Schweizer Nachwuchswunder Bryan Balsiger trat 2020 der Longines-Familie bei

Der aufstrebende internationale Springstar Bryan Balsiger hat sich seit Beginn seiner Karriere durch sein Talent hervorgetan und sich als einer der herausragendsten Vertreter des Reitsports etabliert. Bryan wurde in eine Reiterfamilie hineingeboren, die ein Reitzentrum in Corcelles (Schweiz) betreibt, in dem er aufwuchs. Nachdem er mit nur 5 Jahren zum ersten Mal die Zügel in der Hand hatte, war für Bryan schnell klar, dass Reiten ein wichtiger Teil seines Lebens sein wird. Inspiriert durch seine Familie treibt Bryan zusammen mit seinem Vater seine Karriere voran, der auch gleichzeitig sein Trainer ist.  
Trotz seines jungen Alters kann der talentierte Reiter bereits auf eine beeindruckende Erfolgsgeschichte zurückblicken. Nachdem er 2017 in Samorin (Slowakei) Young Rider Europameister wurde, gab er 2018 sein Debüt in der Elite-Kategorie und siegte bei der Schweizer Meisterschaft in Humlikon. Im selben Jahr trat er dem Schweizer Team bei und nahm am Finale des Longines Jumping Nations CupTM in Barcelona teil.  2019 gewann er mit demselben Team eine der Qualifikationsrunden der Serie in La Baule, Frankreich, bevor er beim Longines FEI Jumping World CupTM in Oslo einen denkwürdigen Sieg gegen Clouzot de Lassus erzielte. Diese hervorragenden Ergebnisse ermöglichten ihm auch den Einstieg in die Top 100 der besten Reiter der Longines-Rangliste.