Skip to Main Navigation Skip to Content

Pferdesport ist unsere Leidenschaft

Flachrennen

next

06/07/2020

Fancy Blue ist die neue Königin der Prix de Diane Longines

PARIS

Der 171. Prix de Diane Longines wird am 5. Juli 2020 auf dem idyllischen Racecourse in Chantilly stattfinden, der bereits den Triumph von Fancy Blue, geritten von Pierre-Charles Boudot, erlebt hat. Der französische Jockey verteidigte seinen Sieg aus dem Vorjahr. 2019 hatte er bereits den ersten Platz mit Channel erreicht. Zweiter wurde Alpine Star und Stéphane Pasquier, gefolgt von Peaceful, geritten von James Anthony Heffernan. Die drei erfolgreichen Fohlen haben eine Sache gemeinsam, all drei werden in Irland trainiert.

Longines ist stolz darauf als Hauptsponsor und offizieller Zeitn...

mehr sehen
Fancy Blue ist die neue Königin der Prix de Diane Longines

22/02/2020

2020 HH the Amir The Trophy präsentiert von Longines

DOHA

Als offizieller Partner und offizieller Zeitnehmer des Qatar Racing & Equestrian Club war Longines stolz darauf, den Sieg von French King, geritten von Olivier Peslier, in der mit Spannung erwarteten HH the Amir The Trophy am 22. Februar zu feiern. Das spannende Rennen fand während des jährlichen 3-Rennen-HH The Amir's Sword Festivals statt, das vom 20. bis 22. Februar auf der Al Rayyan Racecourse in Doha (Katar) stattfand. Um diesen großen Sieg zu feiern, überreichte die Schweizer Uhrenmarke dem Gewinnerteam mit großer Freude elegante Zeitmesser.

Die offizielle Uhr des Festivals wa...

mehr sehen
2020 HH the Amir The Trophy präsentiert von Longines

16/02/2020

Drei Sonntage mit spannenden Wettbewerben und außergewöhnlichen Leistungen beim Longines 81. Großen Preis von St. Moritz

ST. MORITZ

Die Verbindungen zwischen Longines und St. Moritz reichen über ein Jahrhundert zurück. 1894 schickte Longines zwei Chronographen mit Zählern in den bereits berühmten Ferienort im Engadin, die als Zeitmessgeräte dienen sollten. Dies war der Beginn der regelmäßigen Zusammenarbeit Zeitnahmeaktivitäten, insbesondere bei Alpinskisport-Events sowie beim Pferderennen.

 

Longines ist seit 2015 offizieller Partner, Zeitnehmer und offizielle Uhr des Dorfes St. Moritz. Im Rahmen dieser Partnerschaft tragen das Tourismusbüro, die Schweizer Skischule und die Skilifte des berühmten Wintersportortes...

mehr sehen
Drei Sonntage mit spannenden Wettbewerben und außergewöhnlichen Leistungen beim Longines 81. Großen Preis von St. Moritz

14/02/2020

Longines wird offizieller Partner und offizieller Zeitnehmer des ersten SAUDI CUP

Das in Saint-Imier ansässige Unternehmen Longines, das seit langem mit der Welt des internationalen Pferderennsports verbunden ist, fungiert als offizieller Partner, offizielle Uhr und offizieller Zeitnehmer dieses lang erwarteten Pferdesportereignisses, das mit dem SAUDI CUP-Rennen selbst seinen Höhepunkt findet. Mit einem Budget in Höhe von 20 Millionen US-Dollar wird es zu einem der teuersten Pferderennen der Welt.

 

Außerdem wird Longines Hauptsponsor des LONGINES TURF HANDICAP - eines Wettbewerbs über 3000 m auf dem neuen Kunstrasenplatz der Strecke - dem ersten Rasenwettbewerb im K...

mehr sehen
Longines wird offizieller Partner und offizieller Zeitnehmer des ersten SAUDI CUP

02/02/2020

White Turf St. Moritz 2020 – 1. Sonntag

ST. MORITZ

Die Schweizer Uhrenmarke Longines ist offizieller Partner, Zeitnehmer und offizielle Uhr des White Turf St. Moritz und freute sich, am ersten Rennsonntag des Events die Zeit zu stoppen. Als Teil ihrer Partnerschaft mit der St. Moritz Racing Association war Longines auch Titelpartner des Tagesrennens: Des Grand Prix Longines, des Vorbereitungsrennens für den Longines Grand Prix von St. Moritz, der am 16. Februar stattfindet.

Samurai geritten von Cheryl Schoch gewann den Grand Prix Longines vor Torochica geritten von Kieran O'Neill und Fiesta geritten von Dennis Schiergen.

Se...

mehr sehen
White Turf St. Moritz 2020 – 1. Sonntag

19/12/2019

Longines Hong Kong International Races 2019

HONG KONG SAR
Die Longines Hong Kong International Races, an denen einige der weltbesten Pferde und Jockeys in nicht weniger als vier Rennen der Gruppe 1 teilnahmen, bildeten den spannenden Abschluss des Jahres. Joao Moreira gewann die Longines Hong Kong Vase und den Longines Hong Kong Sprint auf Glory Vase und Beat the Clock, während Admire Mars, geritten von Christophe Soumillon, die Longines Hong Kong Mile gewann. Schließlich siegten Masami Matsuoka und Win Bright beim Longines Hong Kong Cup.

Longines Hong Kong Mile.

Masami Matsuoka und Win Bright überquerten als Erste die Ziellinie beim Longines Hon...
mehr sehen
Longines Hong Kong International Races 2019

19/12/2019

Suave Richard galoppierte beim Japan Cup 2019, bei dem Longines Partner war, in den Sieg.

TOKYO

Am Sonntag, dem 24. November, fand auf der legendären Pferderennbahn von Tokio, Japan in Zusammenarbeit mit Longines der 39. Japan Cup statt. Als offizieller Partner und offizieller Zeitnehmer dieses aufregenden Sportereignisses freute sich Longines, beim Sieg von Suave Richard im Hauptrennen, der von Oisin Murphy geritten wurde, die Zeit stoppen zu dürfen. Dem japanischen Pferd folgten Curren Bouquetd’’or, geritten von Akihide Tsumura und Wagnerian, geritten von Yuga Kawada. Dem Gewinnerteam wurden von Longines-Präsident Walter von Käänel und Matthieu Baumgartner, Vice President im Bereich...

mehr sehen
Suave Richard galoppierte beim Japan Cup 2019, bei dem Longines Partner war, in den Sieg.

Kalender

Die Longines Weltrangliste

Die Leidenschaft von Longines für den Pferdesport nahm 1878 ihren Anfang, als Longines einen Chronographen fertigte, auf dessen Deckel ein Jockey mit seinem Pferd eingraviert war. Der bei Jockeys und Pferdeliebhabern äußerst beliebte Chronograph wurde bereits 1881 auf den Pferderennbahnen eingesetzt und ermöglichte die sekundengenaue Zeitmessung. Bereits 1886 wurde er von den meisten Wettkampfrichtern in New York verwendet.

Longines IFHA World's Best Race Horse Rankings
Longines IFHA World's Best Race Horse Rankings