Skip to main navigation Skip to content

Aktuelles

  • 23/11/2022

    Product

    Longines führt neues Boutique-Konzept in Bugis Junction ein

    Der Schweizer Uhrenhersteller Longines eröffnet seine neue Boutique in Bugis Junction. Die neue Boutique mitten in Singapurs Civic District und Kulturviertel ist die erste Verkaufsstelle im Land, die sich mit dem neuen Boutique-Konzept rühmt. Die 43 qm² große Franchise-Boutique, die gemeinsam mit dem heimischen alteingesessenen Uhrenhändler All Watches geführt wird, präsentiert eine große Auswahl an Uhren der Marke. Von außen werden die Kernwerte des Unternehmens mit der geflügelten Sanduhr durch ein hervorstechendes, transparentes Gebäudedesign hervorgehoben, das zudem als erster Berührungspunkt in der Customer Journey dient. Die einladende Fassadengestaltung verleitet die Kunden dazu, die Boutique zu betreten, wo eine Auswahl sorgfältig kuratierter Uhren auf sie wartet. Ein einzelnes, in der Luft schwebendes, frontal beleuchtetes Longines Logo und ein neuer ikonischer blauer Bogen laden die Kunden zu einem Besuch ein, während die Schaufensterfront aus Glas für ein transparentes und einladendes Ambiente sorgt.%break%Das neue Boutique-Konzept schafft einen einzigartigen und exklusiven Rahmen, um das Longines Universum zu entdecken und zu erleben. Elegant, modern und ausgefeilt, bringt es die Philosophie des Uhrmachers „Elegance is an attitude“ perfekt auf den Punkt. Am 22. November nahm Longines CEO Matthias Breschan bei der offiziellen Eröffnungsfeier der neuen Boutique in Bugis Junction teil. An seiner Seite standen die Mediacorp-Künstlerin und Freundin des Hauses Rebecca Lim sowie der Managing Director von All Watches Sunny Ng. Sehr erfreut über die Eröffnung dieser neuen Boutique und die wichtige Partnerschaft zwischen Longines und All Watches, sagte er: „Mit dieser Boutique beginnt ein wichtiges neues Kapitel in der Entwicklungsgeschichte unserer Marke und ich freue mich, dass wir dieses neue Konzept nach Singapur bringen konnten – einem wichtigen Markt für die Marke. Wir sind glücklich, dass wir unseren Kunden in Singapur und internationalen Touristen durch die strategische Partnerschaft mit All Watches die Möglichkeit geben können, die Welt von Longines und unser Uhrenuniversum zu entdecken. Hier findet garantiert jeder die passende Uhr. Wir werden uns nach Kräften bemühen, um zu gewährleisten, dass jeder Besuch in diesen maßgeschneiderten Räumlichkeiten, in denen erfahrene und leidenschaftliche Kundenberater den Kunden zur Seite stehen, zu einem unvergesslichen Erlebnis für einen jeden Kunden wird.“

  • 21/11/2022

    Equestrian

    Daniel Deusser sichert sich mit einem herausragenden Sieg in Prag den Titelgewinn beim Longines Global Champions Tour Super Grand Prix

    Longines hat seine langjährige Beziehung zur Welt des Reitsports durch seine Rolle als offizieller Partner und Zeitnehmer bei der vierten Austragung des Longines Global Champions Tour Super Grand Prix weiter ausgebaut und gefestigt. Fest entschlossen, absolute Spitzenleistungen zu erbringen, traten die Gewinner der letzten Turniere des Longines Global Champions Tour Grand Prix in der wunderschönen tschechischen Hauptstadt Prag gegeneinander an. Der spannende Höhepunkt dieses letzten Rennens war der herausragende Sieg von Daniel Deusser auf Scuderia 1918 Tobago Z, der diese unvergleichliche Meisterschaft wohl für immer geprägt haben dürfte. Die offizielle Uhr, die zu diesem Anlass präsentiert wurde, ist ein Model aus der Longines Master Collection – eine wahrlich feine Damenuhr, die schlichte feminine Eleganz und technische Raffinesse auf subtile Weise miteinander vereint. Eine wahre Freude für all jene, die auf der Suche nach höchster Uhrmacherkunst und zeitlosem Stil sind.   Untrennbar mit der Welt des Reitsports verbunden, vertiefte Longines als Titelpartner und offizieller Zeitnehmer der gesamten Longines Global Champions Tour seine Unterstützung der führenden Reiter im Springreiten. Im Verlauf dieser aufregenden Turnierserie mit vielen äußerst spannenden Momenten, an denen uns die Elite-Reiter teilhaben ließen, war die Schweizer Uhrenmarke einmal mehr begeistert, die vierte Austragung des Longines Global Champions Tour Super Grand Prix in der wunderschönen tschechischen Hauptstadt Prag zu unterstützen. Diese Veranstaltung führte die herausragenden Reiter und Gewinner der vorherigen Turniere des Longines Global Champions Tour Grand Prix 2022 zusammen und war ein lang ersehnter Höhepunkt im Reitsportkalender, der Reitsportbegeisterte aus der ganzen Welt mit atemberaubenden Darbietungen und den anhaltenden Spitzenleistungen und der Ausdauer der weltweit führenden Reiter anzog.%break%Am Sonntag holte sich der deutscher Reiter Daniel Deusser auf Scuderia 1918 Tobago Z mit einem glanzvollen Sprung und souveränen Sieg den begehrten Longines Global Champions Tour Super Grand Prix Titel. Damit wurde er zum Champion unter den Champions. Die deutsche Reiterin Katrin Eckermann auf Cala Mandia und der amerikanische Reiter McLain Ward auf HH Azur sicherten sich den zweiten bzw. dritten Platz. Als Anerkennung für ihre herausragenden Leistungen überreichte Matthieu Baumgartner, Vice President Marketing bei Longines, den Gewinnern elegante Longines Uhren. Am Sonntag war Longines stolz darauf, die Zeit bei einem weiteren Highlight-Turnier zu nehmen, dem Global Champions League Super Cup Final. Als Sieger ging hier das beeindruckende Miami Celtics-Team hervor, das sich der Herausforderung mit Zuversicht und Präzision stellte. Während des Events wurde Longines die Ehre zuteil, die offizielle Uhr, ein Moonphase-Modell für Damen aus der Longines Master Collection vorzustellen. Als Inbegriff von Eleganz, Charakter und Reinheit ist dieser raffinierte Zeitmesser der Longines Master Collection sowohl feminin als auch technisch und zeigt das erfolgreiche Vermögen der Marke, die ästhetischen Codes und uhrmacherischen Feinheiten in eine sorgfältig entworfene Kreation zu integrieren. Dieser Zeitmesser ist mit seiner eleganten Ästhetik und technischen Finesse die perfekte Verschmelzung von klassischer Eleganz und uhrmacherischer Tradition.

  • 02/11/2022

    Corporate

    Longines heißt seine neue Botschafterin der Eleganz, Jennifer Lawrence willkommen

    Der Schweizer Uhrenhersteller Longines hat bekannt gegeben, dass die Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence der Marke als neue Botschafterin der Eleganz beigetreten ist. Lawrence hat für eine erstaunlich breite Palette an Rollen die höchsten Auszeichnungen ihrer Branche erhalten und bringt frischen Wind in alles, was sie tut. Dies zeigt sich besonders durch ihr starkes Engagement für wichtige Anliegen, die ihr etwas bedeuten. Als mutige, selbstbewusste Frau ist Jennifer eine ideale Ergänzung der Longines-Familie. Jennifer Lawrence ist eine der faszinierendsten Schauspielerinnen der Welt. Mit ihrer Darstellung der Teenager-Heldin Katniss Everdeen in „Die Tribute von Panem“ im Jahr 2012 etablierte sie sich als Weltstar und hat seitdem mit ihrer Arbeit einen Oscar und drei weitere Nominierungen, einen BAFTA, zwei Screen Actors Guild Awards und drei Golden Globes erhalten. Darüber hinaus nahm das Time Magazine sie in die Liste der 100 einflussreichsten Menschen der Welt auf. Matthias Breschan, CEO bei Longines, ist begeistert, dass die Schauspielerin nun Teil der beeindruckenden Liste von Botschaftern der Eleganz ist. „Jennifer hat die Fähigkeit, jede Figur, die sie spielt, realistisch und überzeugend darzustellen. Abseits der Kinoleinwand strahlt sie daher eine natürliche und authentische Eleganz aus. Sie ist eine Inspiration für Mädchen und Frauen jeden Alters und wir sind stolz darauf, sie in der Longines-Familie willkommen zu heißen.“ Auch Lawrence freut sich auf ihre Partnerschaft mit Longines. Sie sagt:

  • 31/10/2022

    Blog

    Longines, offizieller Partner des „25th hour" in Deauville,

    Als offizieller Partner des Longines 25th Hour Fotowettbewerbs, der in der Nacht vom 29. auf den 30. Oktober in Deauville stattfand, belohnte die Schweizer Uhrenmanufaktur Longines zum fünften Mal in Folge Herrn Matthieu Lott, den Autor des schönsten Fotos, mit einem eleganten Zeitmesser aus der Longines Master Collection. Der 25th Hour Wettbewerb, der jedes Jahr anlässlich des Endes der Sommerzeit, wenn die Uhren zurückgestellt werden, stattfindet, lädt die Teilnehmer ein, zwischen Mitternacht und ein Uhr morgens einen Schnappschuss in der Stadt zu machen, um diese 25. Stunde des Tages zu verewigen. Das Thema ist nicht festgelegt, muss aber in Deauville aufgenommen werden: Der Wettbewerb ermöglicht es jedem, seine eigene Vision dieser besonderen Stunde zu verwirklichen. Die dreihundert Teilnehmer, Amateur- oder Profifotografen, als Paar, Familie, Gruppe oder Einzelperson, geben jedes Jahr ihre Vorstellung von der 25. Stunde in Deauville wieder.

  • 10/08/2022

    Commonwealth Games

    Eine spektakuläre Zeremonie bildete den Abschluss der Commonwealth Games 2022 in Birmingham. Longines, offizieller Zeitnehmer und offizieller Partner, verabschiedet sich von einer großartigen Gastgeberstadt

    Mit der Abschlusszeremonie der Commonwealth Games 2022 in Birmingham im Alexander-Stadion ging eine der spannendsten Multisportveranstaltungen zu Ende. Als offizieller Zeitnehmer und offizieller Partner der Veranstaltung freute sich die Schweizer Uhrenmarke über den Erfolg von Peter Bol, der Mitglied des Longines 2022 Commonwealth Games Teams ist. Das 800-Meter-Finale am 7. August markierte einen erfolgreichen Abschluss der Spiele in Birmingham 2022. Die Stadt Birmingham im Herzen der britischen Midlands war Gastgeber für mehr als 5.000 Athleten aus 72 Nationen und Territorien. Als offizieller Zeitnehmer und offizieller Partner der Veranstaltung war Longines stolz darauf, seine Spezialisten für Zeitmessung und Datenverarbeitung zur Verfügung zu haben, die alle 280 beeindruckenden Medaillenwettkämpfe während elf Tagen mitverfolgten. Am 7. August konnten die Athleten des Longines 2022 Commonwealth Games Teams erneut auf der Weltbühne glänzen. Peter Bol, der hervorragende Mittelstreckenläufer aus Australien, zeichnete sich bei den Commonwealth Games 2022 in Birmingham durch außergewöhnliche Leistungen, Entschlossenheit und Exzellenz aus und gewann im 800-m-Finale die Silbermedaille. Auch andere Mitglieder des Longines 2022 Commonwealth Games Teams zeigten in Birmingham herausragende Leistungen. Für die meisten Schlagzeilen sorgte die Kunstturnerin Alice Kinsella, die als Teil des englischen Kunstturnteams der Frauen eine Goldmedaille gewann und zusätzlich eine Goldmedaille im Bodenturnen der Frauen. Im Longines House, dem eleganten Veranstaltungsort der Marke, wurden die Rekorde bei den Welt- und Commonwealth Games im Rahmen einer besonderen Zeremonie gefeiert. Die Rekordbrecher wurden dabei mit einer Uhr des offiziellen Zeitnehmers Longines und einer persönlichen Urkunde der Commonwealth Games Foundation geehrt. Longines war stolz darauf, die Ausrüstung und Dienstleistungen für die Zeitmessung und Punktezählung für alle Teilnehmenden zur Verfügung zu stellen. Der offizielle Partner und offizielle Zeitnehmer der Commonwealth Games freut sich darauf, in vier Jahren, bei der 23. Ausgabe der Spiele in Victoria, Australien, weitere Spitzensportler und -sportlerinnen zu unterstützen.

  • 05/08/2022

    Commonwealth Games

    Alice Kinsella, Teammitglied der Longines 2022 Commonwealth Games, gewinnt Gold im Bodenturnen der Frauen

    Longines war stolz, den überwältigenden Sieg von Alice Kinsella, Teammitglied der Longines 2022 Commonwealth Games, beim Bodenturnen der Frauen am 2. August zu feiern. Die 21-jährige gebürtige Birminghamerin profilierte sich weiterhin auf der globalen Bühne und schrieb Momente der Sportgeschichte.Alice Kinsella ist im Stadion keine Unbekannte. Diesmal hatte die 21-Jährige das Privileg, an den Commonwealth Games 2022 in ihrer Heimatstadt Birmingham teilzunehmen, und bewies erneut ihren Mut und ihre Exzellenz, indem sie eine Goldmedaille beim Bodenturnen der Frauen gewann. Als engagierter Unterstützer der des Geräteturnens und der rhytmischen Sportgymnastik war die Schweizer Uhrenmarke begeistert, Zeuge der außergewöhnlichen Leistung ihres Teammitglieds zu werden, und unterstützt weiterhin talentierte Athleten wie Alice, die bei den Spielen nach dem Sieg streben und neue Bestleistungen erzielen wollen.%break%Alice Kinsella begann ihre Reise als Kunstturnerin im Alter von drei Jahren. Aufgewachsen in Birmingham, England, verfolgt Sie in ihrer Disziplin ehrgeizig das lebenslange Ziel, auf höchstem Niveau zu spielen. Ihre beeindruckenden Erfolge in der Vergangenheit, darunter ihr Sieg in Tokio im Sommer 2021 und ihr dreifacher Medaillengewinn bei den Gold Coast Commonwealth Games 2018 und dass sie die erste britische britische Frau war, die europäisches Gold am Schwebebalken bei den Europameisterschaften in Stettin, Polen gewann, machten sie zu einem der aufregendsten jungen Talente Großbritanniens’.

  • 02/08/2022

    Commonwealth Games

    Longines gibt offiziell den Startschuss für die Commonwealth Games 2022 in Birmingham als offizieller Partner und offizieller Zeitnehmer

    Die Eröffnungsfeier der Commonwealth Games 2022 in Birmingham, England, war ein spektakulärer Auftakt der Spiele. Als offizieller Partner und offizieller Zeitnehmer des Events organisierte die Schweizer Uhrenmarke eine Eröffnungsveranstaltung im Longines House, um den Beginn der spannungsgeladenen Spiele zu feiern. Longines ist weltweit für seine exzellenten Leistungen im Bereich der Präzisionszeitmessung bekannt und wird auch bei diesem mit Spannung erwarteten Multisport-Event seine Expertise im Bereich der Zeitmessung zur Verfügung stellen und seinen langjährigen Beitrag zur Präzision in der Sportzeitmessung fortsetzen.  Die Botschaft Ihrer Majestät Königin Elizabeth II., die im Staffelstab mitgeführt wurde, kam in Birmingham an und wurde gestern allen Athleten, die an den Spielen teilnahmen, vorgelesen. Die Stimmen, Kulturen und Talente der West Midlands standen im Mittelpunkt dieser mit Spannung erwarteten Eröffnungszeremonie, bei der Geschichten durch innovative Sendungen, Spitzentechnologie und spektakuläre kreative Produktionen erzählt wurden. Als offizieller Partner und offizieller Zeitnehmer der Veranstaltung wird Longines auch weiterhin seine Expertise im Bereich der Zeitmessung zur Verfügung stellen, indem es während dieses Multisport-Events präzise Zeitnahme-, Wertungs- und Ergebnisdienste erbringt und auf höchstem sportlichen Niveau tätig ist.%break%Mit seiner Rolle als Presenting Partner von Gymnastik und Leichtathletik und Co-Presenting Partner von Tischtennis und Rugby Sevens knüpft Longines weitere solide Verbindungen zu herausragenden Talenten, indem es mehrere spannende Veranstaltungen in seinem Longines House ausrichtet. Gestern wurde das Longines House mit den Begrüßungsworten des Longines Teams an alle internationalen Gäste eröffnet, insbesondere an herausragende Athleten aus dem Vereinigten Königreich und Australien wie Dylan Alcott, einen australischen Rollstuhltennisspieler, und Peter Bol, einen australischen Mittelstreckenläufer und Mitglied des Longines 2022 Commonwealth Games Teams. Longines freut sich, all die außergewöhnlichen Talente zu unterstützen, die ihre harte Arbeit präsentieren und unglaubliche Momente der Sportgeschichte auf der globalen Bühne schaffen wollen.Longines ist stolz darauf, zu diesem Anlass die Uhr HydroConquest XXII Commonwealth Games zu präsentieren. Dieser stilvolle und exklusive Zeitmesser ist auf 2.022 Stück limitiert und zollt den Commonwealth Games 2022 in Birmingham Tribut. Diese limitierte Uhr wurde speziell entwickelt, um die lebendigen Farben von Birmingham 2022 auf der schwarzen Keramiklünette und auf der Minuterie des schwarzen Zifferblatts mit Sonnenschliff zu zeigen. Der Gehäuseboden ist ebenfalls mit dem Logo von Birmingham 2022 und der limitierten Edition 1 von 2022 graviert.  

  • 02/08/2022

    Ski Alpin

    Die Longines 2022 Commonwealth Games Athletin Alice Kinsella feiert den überwältigenden Sieg des Teams England im Kunstturnen der Frauen

    Die Schweizer Uhrenmarke ist stolz darauf, den überwältigenden Sieg ihres Longines 2022 Commonwealth Games Team Mitglieds Alice Kinsella zu feiern, die gestern als Teil des Teams England Gold im Kunstturnen der Frauen gewann. Die aus Birmingham stammende 21-jährige Turnerin bewies absolute Eleganz und Beständigkeit und eroberte mit ihren Mannschaftskameraden auf heimischem Boden Gold.Einer der Höhepunkte des gestrigen Wettkampfs bei den Commonwealth Games 2022 in Birmingham war der Sieg von Alice Kinsella, Mitglied des Longines 2022 Commonwealth Games Teams, im Kunstturnen der Frauen. Alice Kinsella, die bei den Spielen in ihrer Heimatstadt antrat, zeichnete sich bereits am zweiten Wettkampftag durch ihre herausragenden Leistungen aus und brachte als Mitglied des Teams England eine Goldmedaille mit nach Hause. Longines unterstützt seit langem internationale Wettkämpfe in der Kunst- und Rhythmischen Sportgymnastik und wird mit Weltklasse-Athletinnen wie Alice Kinsella eine engere Verbindung eingehen, indem sie sie bei ihrem Streben nach Spitzenleistungen in Birmingham 2022 unterstützt.Alice Kinsella begann ihre Reise als Kunstturnerin im Alter von drei Jahren. Aufgewachsen in Birmingham, England, verfolgt Sie in ihrer Disziplin ehrgeizig das lebenslange Ziel, auf höchstem Niveau zu spielen. Ihre beeindruckenden Erfolge in der Vergangenheit, darunter ihr Sieg in Tokio im Sommer 2021 und ihr dreifacher Medaillengewinn bei den Gold Coast Commonwealth Games 2018 und dass sie die erste britische britische Frau war, die europäisches Gold am Schwebebalken bei den Europameisterschaften in Stettin, Polen gewann, machten sie zu einem der aufregendsten jungen Talente Großbritanniens’.

  • 28/07/2022

    Ski Alpin

    Josh Kerr, britischer Mittelstrecken-Rekordhalter, tritt dem Longines 2022 Commonwealth Games Team bei

    Josh Kerr legte in der Saison 2022 einen glänzenden Start hin. Der in Edinburgh geborene britische Mittelstreckenläufer stellte im Februar in Boston einen neuen britischen und europäischen Indoor-Meile-Rekord auf. Seine Leistungen waren jedoch noch beeindruckender: Mit seiner Zeit von 3:48,87 brach er nicht nur den europäischen Meilenrekord von 1983, sondern auch einen britischen 1500-Meter-Rekord auf dem Weg zur Ziellinie. Longines freut sich bekannt zu geben, dass dieser talentierte Läufer Teil seines Longines 2022 Commonwealth Games Teams ist und freut sich darauf, jeden seiner atemberaubenden Schritte in Birmingham zeitlich festzuhalten.Auf der Bühne der Commonwealth Games zuhauseJosh Kerr hat sich seit 2015, als er Gold bei den Junioren-Europameisterschaften gewann, auf Mittelstreckenbahnen einen Namen gemacht und sich beachtlich weiterentwickelt, indem er im Sommer 2021 in Tokio unter den besten Läufern der Welt die Bronzemedaille gewann. Obwohl der gebürtige Edinburgher vor allem für seine Erfolge bei 1500-Meter- und Ein-Meilen-Rennen bekannt ist, tritt er auch auf den Distanzen 800 Meter, 3000 Meter und 5000 Meter an. Obwohl Josh jetzt in Seattle, Washington (USA) trainiert, freut er sich darauf, Großbritannien und Schottland bei den Weltmeisterschaften und den Commonwealth Games 2022 in Birmingham zu vertreten.Neue Rekorde in Birmingham ?2022 war bereits ein denkwürdiges Jahr für Josh Kerr. Einen europäischen und einen nationalen Rekord auf zwei verschiedenen Distanzen beim selben Event aufzustellen, ist eine bemerkenswerte Leistung. Wenn er bei den Commonwealth Games 2022 in Birmingham die Strecke betritt, wird die Welt mit Sicherheit auf diesen hervorragenden Läufer aufmerksam werden, der nicht zum letzten Mal unter Beweis gestellt hat, dass er auf dem Höhepunkt seiner Kräfte ist. Die Zeitnehmer von Longines werden ein Auge auf die Strecke richten und mit dem anderen aufmerksam das Rekordbuch verfolgen.. Josh Kerr wird nicht nur für seine sportlichen Fähigkeiten gefeiert, sondern auch für seine mentale Stärke und Disziplin, eine Kombination, dank der er auf jede Herausforderung vorbereitet ist, der er sich stellen muss, wenn er seinen Platz an der Startlinie einnimmt.Josh Kerr: “ Stolz, ein Mitglied der Longines-Familie zu sein“Josh ist begeistert, Teil des Longines Commonwealth Games Teams 2022 zu sein. Er sagt: „Longines wird mit hervorragendem Timing in Verbindung gebracht, und ich bin stolz und freue mich sehr, das neuste Mitglied der Longines-Familie zu werden.“ Das Gefühl beruht auf Gegenseitigkeit!Als offizieller Partner und offizieller Zeitnehmer der Commonwealth-Spiele 2022 in Birmingham wird Longines weiterhin talentierte Athleten wie Josh unterstützen, die großartige Momente in der Sportgeschichte schaffen und bei jedem Wettkampf für noch mehr Spannung sorgen.

  • 27/07/2022

    Commonwealth Games

    Peter Bol, australische 800-Meter-Sensation, tritt dem Longines 2022 Commonwealth Games Team bei

    Longines freut sich bekannt zu geben, dass Peter Bol, der brillante australische Mittelstreckenläufer, seinem Commonwealth Games Team 2022 beigetreten ist. Als Spezialist für 800-Meter-Läufe hält Peter bereits den nationalen Rekord in dieser Disziplin und hat sich auf den Strecken in Rio und Tokio ausgezeichnet. Seine Ambitionen gehen jedoch weit über das hinaus, was er bereits erreicht hat. Wir freuen uns, Ihnen einen außergewöhnlichen Kandidaten vorzustellen. Ein Weg voller Hindernisse Peter Bol hat ein ambitioniertes Ziel: Er will der beste 800-Meter-Läufer der Welt werden. Und niemand, der das neue Mitglied des Longines 2022 Commonwealth Games Teams gesehen hat, zweifelt daran, dass er dieses Ziel erreichen kann. Peters Geschichte ist fesselnd. Als Kind zog er mit seiner Familie aus dem Sudan nach Australien. In der Schule in Perth war er ein herausragender Basketballspieler, er musste jedoch auch am Leichtathletikunterricht teilnehmen. Er gewann regelmäßig seine Rennen und wurde schließlich von seinen Lehrern überzeugt, die Basketballausrüstung gegen Laufschuhe einzutauschen. Er gewann 2015 den 800-Meter-Lauf der Junioren und warf nie einen Blick zurück. Peter freut sich darauf, sein Vermächtnis fortzusetzen und sein unermüdliches Streben nach seinem Ziel im August in Birmingham fortzusetzen. " Lernen Sie den Menschen kennen, anstatt Vermutungen anzustellen"Peter Bol ist eines dieser seltenen Sporttalente, das ein Feuer entzündet hat, das jenseits der Leichtathletik oder Arena seiner Errungenschaften brennt. Seine Erfolge haben die Fantasie seiner australischen Landsleute beflügelt, die sich darauf freuen, zu sehen, welche neuen Barrieren er durchbricht und welche Meilensteine ​​er als Nächstes erreicht. Peter erklärt, was es bedeutet, in ein Land gezogen zu sein und es auf den prestigeträchtigsten Sportbühnen der Welt zu vertreten. Er sagt: "„Ich glaube nicht, dass Menschen als Flüchtlinge oder Migranten oder so etwas angesehen werden sollten. . . lernen Sie die Person kennen, anstatt Vermutungen anzustellen. Peter Bol trotzt seit Jahren Klischees, überwindet Hindernisse und bricht Rekorde - ein Trend, der sich im Juni beim Diamond-League-Event in Paris fortsetzte, wo er im 800-Meter-Lauf mit 1:44 eine neue persönliche Bestzeit aufstellte und damit seinen eigenen australischen Nationalrekord brach. Und das Beste kommt erst noch!